Wastegate Reparieren?

Diskutiere Wastegate Reparieren? im Turbo & Chiptuning Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo, ich habe mal ne Frage an euch und beschimpft mich nicht gleich! :( Ich habe die ganze Zeit schon keine Volle Leistung mehr und schon...
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #1

ambossotwo

Beiträge
431
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe mal ne Frage an euch und beschimpft mich nicht gleich! :(

Ich habe die ganze Zeit schon keine Volle Leistung mehr und schon ziemlich alles gemacht!
Das System ist dicht, Manuelle Anzeige eingebaut, Pop-Off neu (2x Neu) und das N75 neu.
Am Wastegate haben wir den Schlauch abgezogen und absolut keine Veränderung erzielt!
Dann haben wir letzte das Wastegate ausgebaut und das Ventil und den Ventilsitz angeschaut.
Der Ventilsitz schaut böse aus und das Ventil war auch schon an dem Schaft komplett unrund
Wir sind der meinung das der Druck da entweicht.
Ich habe jetzt den Ventilsitz und das Ventil nachschleifen lassen das es Wieder sauber aufliegt.
Jetzt meine Frage.
Gibt es das Ventil den Ventilsitz und die Buchse irgendwo neu?

Danke
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #2
s2|coupe

s2|coupe

Beiträge
1.557
Punkte Reaktionen
0
bei audi bekommst die membrane neu, das wars dann auch schon.

oder für über 1000 euro ein neuen ladedruckregler :roll:
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #3

Pull

Beiträge
1.966
Punkte Reaktionen
0
Ventilsitz und Buchse könnte man nachfertigen wenn man weiß welches Material und wieviel Spiel das Ventil in der Führung hat.

Ventil entweder das alte Schleifen oder ein anderes abändern.
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #4

hooma1986

Beiträge
471
Punkte Reaktionen
0
Mich würde das mal Interessieren:

Bucht Nummer: 200305805447 8O
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #5

ambossotwo

Beiträge
431
Punkte Reaktionen
0
Das hab ich mir schon gedacht!

Konnte das Material rausfinden mir fehlt nur noch das Mass der Buchse und das Spiel?

Die Buchse ist ein GG und das Ventil hab ich auch!

Ich hab in der Bucht ein Generalüberholtes gesehen!

Da ist dann die Membrane gewechselt oder wie?

:D
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #6
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
Morgen

für das Wastagate Ventil würde ich den Werkstoff 1.4923 - X22CrMoV12-1 nehmen.

und für die Ventilführung GG23-25 und oder einen Sinterwerkstoff.

Passung vom Ventilschaft würde ich d9 wählen
Passung von Bohrung Ventilführung H8 (Spiel zwischen Ventil und Ventilführung min.0,055mm)
Passung von außen Ø Ventilführung r6

Hat jemand vieleicht noch andere Infos.

Danke
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #7

Buco

Beiträge
90
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

könnte jemand sagen welche Auswirkung ein ausgeschlagenes Wastegate hat?

Gruß
Buco
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #8
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
Hallo

wenn das Wastegate Ventil zum Ventilsitz eingelaufen bzw. eingeschlagen oder auch einfach > UNDICHT ist
:arrow: fehlender Ladedruck > gleicher Effekt wie zu schwache oder gebrochene Wastegate Feder.

wenn das Wastegate Ventil am Ventilschaft zur Ventilführung eingelaufen bzw. eingeschlagen oder auch einfach > UNDICHT ist
:arrow: erhöhter Ladedruck > fehlerhafte Ladedruckregelung > gleicher Effekt wie wenn der Schlauch vom N75 zum Wastegate abgeklemmt ist. bzw. Wastegate Membrane defekt.
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #9

hhof

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
@ sauger

Ich habe auch das Problem, dass mein Wastgate undicht ist. Ich habe es zerlegt und nun gesehen, dass der Ventilsitz eingelaufen ist und eindeutig undicht. Du hast in einen Entry geschrieben um welchen Werkstoff es sich handelt. Von wo hast du diese Information?? Es wär riskant wenn das Wastegateventil wärend dem Betrieb stecken bleibt, und somit vollen Ladedruck zulässt.

mfg Hannes
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #10
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
Das ist nur eine Annahme von mir. 8)
Aber ich bin der Meinung mit der Materialwahl liege ich nicht schlecht. :lol:
:arrow: Problem ist wohl :arrow: wo bekommt das Material her.
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #11

hhof

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Tja.. So einfach wird das alles nicht sein. Abgesehen von der Anschaffung.

Das richtige Material mit der richtigen Ausdehnung zu finden, damit die Passung noch so halbwegs dicht ist im heißen Zustand aber auch nicht stecken bleibt....

Gibt es eine denkbare Lösung??

mfg
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #12
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #13

Pull

Beiträge
1.966
Punkte Reaktionen
0
Bin nicht so der Zeichnungsleser.

Ist die Dichtfläche vom Ventil 45°?
Ich sehen kein Problem das Wastegate zu überholen. Das Ventil könnte man auf einer Ventilschleifmaschine nachschleifen, die Grundbohrung entweder aufspindeln oder aufreiben und dementsprechend die Führung mit Überdeckung anfertigen und einpressen.
Danach den Ventilsitz nachfräsen und wieder zusammenbauen.

Laut deiner Zeichnung hast du noch einen Sitzring gezeichnet, oder? Den zu verbauen ist auch kein Problem würde ich aber erst machen wenn der Ventilsitz zustark eingelaufen ist.

Im Grunde ist es nichts anderes als eine Ventilsitzbearbeitung wie bei einem Zylinderkopf.
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #14
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
@Pull

wir haben jetzt auch erst mal ein altes Ventil und alten Ventilsitz nach schleifen lassen.
Werden wir morgen einbauen.
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #15

hhof

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hello

also der Ventilsitz ist aber meistens nicht undicht. Bei den meisten Fällen ist die ventilführung undicht und somit geht die Ladeluft(Druck) über die untere Kammer des Wastegate über die undichte Führung verloren. sicherlich würde ein komplett dichter Ventilsitz dies verhindern aber sobald das Das Wastegateventil öffnet geht sogut wie der ganze Ladedruck verloren. Dadurch ist der wichtigste Faktor, dass das Ventil und dessen Führung dicht sind.
frage @ sauger

Die Materialangabe für die ventilführung verunsichert mich.
Meinst du GG25 sprich nach neuer bezeichnung EN-GJL-250??
Einen GG23-25 hätte ich noch nie gehört und auch nicht in verschiedene Büchern nicht gefunden.

mfg
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #16
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
ja genau den EN-GJL-250 mein ich
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #17
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
@hhof


hhof schrieb:
Hello

Bei den meisten Fällen ist die ventilführung undicht und somit geht die Ladeluft(Druck) über die untere Kammer des Wastegate über die undichte Führung verloren. sicherlich würde ein komplett dichter Ventilsitz dies verhindern aber sobald das Das Wastegateventil öffnet geht sogut wie der ganze Ladedruck verloren. Dadurch ist der wichtigste Faktor, dass das Ventil und dessen Führung dicht sind.

mfg

Das ist nicht ganz richtig :lol:

:arrow: Der Ladedruck geht vieleicht verloren ist aber unrelevant wenn im KI zu wenig Ladedruck angezeigt wird. Wenn der Ladedruck an der Ventilführung entweichen kann dann funktioniert die Ladedruckregelung nicht mehr korrekt. Da das Ventil nicht mehr nach oben gedrückt wird weil die Luft durch den Ventilschaft entweicht. Das bedeudet :arrow: der Ladedruck erhöht sich. Im KI wird mehr Ld angezeigt. Dieser Effekt entsteht auch wenn der Schlauch vom N75 zum Wastegate undicht oder ab ist.

:zwinker:
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #18

matze

Beiträge
4.053
Punkte Reaktionen
0
Material: PL 33m-10 boriert Fa. Pleuco
Toleranz:
10 H8 innen
14 k6 aussen

Gruß Matze
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #19
Sauger

Sauger

Beiträge
1.698
Punkte Reaktionen
0
@matze

du sprichst jetzt von der Ventilführung :arrow: Ø10H8 sagte ich ja aber für den AußenØ ist k6 denke ich zu klein.
Wenn ich überlege wie meine 20T Presse ausgeschlagen hat :arrow: sollte schon eine Presspassung sein.

Zu dem Material kann ich nichts sagen :arrow: kenne ich nicht.
 
  • Wastegate Reparieren? Beitrag #20
Act-A-Fool

Act-A-Fool

Beiträge
194
Punkte Reaktionen
0
hallo,

mein Kumpel hat bei seinem 3B jetzt das Wastegate aufgemacht ( also die oberen 6 Schrauben ) und jetzt sieht man wieder eine "Mutter" sollen wir die auch aufschreiben, damit wir zur Membrane kommen oder was muss aufgemacht werden??

DANKE!!!
 
Thema:

Wastegate Reparieren?

Wastegate Reparieren? - Ähnliche Themen

AAN ruckelt bei niedriger Drehzahl und 1 Bar LD: Hallo, habe vor ca. ner Woche ne stärkere Wastegatefeder verbaut und mir dadurch erhofft das ich ein besseres Ansprechverhalten bekomme. Leider...
Drucktest S2 ABY -> Wastegate: Hallo zusammen. Wenn ich mich recht entsinne war mein letzter Drucktest negativ... Ich habe folgendes zu Versuchszwecken gemacht, da...
Wastegate und Taktventil Funktion?: Moin, habe mal eine Frage zum Wastegate bzw. Taktventil. Die Antworten aus der Suchfunktion waren nicht befriedigend. Ist der Schlauch vom...
Behebung Kaltstartproblem A6C4 mit ACK-Motor: Hallo Freunde, ich bin neu hier. und würde auch weiter nur als Gast gelegentlich reinschauen, wenn Ihr mir nicht ziemlich geholfen hättet. Mein...
S2 3B zu mager, original Benzindruck?: Vorweg mal sorry, dass ich per Suche nicht fündig wurde :zwinker: Fahrzeug: 91er S2 coupe 3B MTM Chip (schon des längeren) 1,3-1,4 bar max...
Oben Unten