VW Bus T3-Turbo-Umbau

Diskutiere VW Bus T3-Turbo-Umbau im Turbo & Chiptuning Forum im Bereich Audi Technik Forum; Nachdem jetzt ein 3B-Motor für den T3 meines Vaters besorgt wurde steht dieser grad bei der Firma Claer zwecks Umbau auf Porsche-Bremse rundum...
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Nachdem jetzt ein 3B-Motor für den T3 meines Vaters besorgt wurde steht dieser grad bei der Firma Claer zwecks Umbau auf Porsche-Bremse rundum.

Ein anderes "Problem" bzgl- dieses Umbaus beschäftigt mich allerdings grad. Der 3B hat ja wie die andern Turbos auch am Kurbelgehäuse die zwei Geber für Drehzahl und OT stecken. Wenn man jetzt allerdings die Adapterplatte für das Bus-Getriebe verbaut dann passt weder der Halter noch die zwei Geber selbst.

Das andere Schwungrad für das Bus-Getriebe hat die Verzahnung nach Einbau ebenfalls auf der falschen Seite so das die Geber, selbst wenn man sie montieren könnte, keine Signale bekämen.

Hat jemand von Euch vielleicht ne Idee wo man die Geber vielleicht Ersatzweise montieren könnte um plausible Signale zu bekommen?
 

T3_ABY

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich habe den ABY im T3 mit dem Einmassenschwungrad des 3B und der Südafrika Kuppllungsglocke am Benziner Bus Getriebe.
Gab da kein Problem mit den Gebern

Rüdiger
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Hast Du die Glocke über Winkler bezogen? Wie siehts mit der Haltbarkeit des Getriebes aus bisher?
 

T3_ABY

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hi, ne nicht über Winkler, war zu teuer.
Bisher hält das Getriebe 5000km, allerdings lasse ich Gewaltaktionen aus dem Stand auch weg. Allerdings liegt schon ein Porsche Getriebe bereit.
Bei einem Umbau mit einem 3B machte das Getriebe Geräusche nach 17Tkm , allerdings hat das auch schon 237Tkm gelaufen.

Der Motorhalter für den 5E muss beim 3B oder ABY noch modifiziert werden da die Ölwanne im Weg ist.

Rüdiger
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Wo hast Du die Glocke dann her wenn man fragen darf? Weißt Du ob das Porsche-Getriebe so an den 5-Zylinder dran passt oder muss da auch wieder ein Adapter her?
 

T3_ABY

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Die Glocke hatte ich über meinen örtlichenT3 Schrauber bekommen.
Das Porsche Getriebe paßt nur mit einem Adapter an den Motor. Auch müssen die Antriebswellen angepaßt werden, man braucht die Porsche Schaltkulisse.
Clear macht auch den Porsche Getriebe Umbau, ich meine das kostet 8,5T€, nicht günstig aber perfekt gemacht.

Rüdiger
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
T3_ABY schrieb:
Die Glocke hatte ich über meinen örtlichenT3 Schrauber bekommen.
Das Porsche Getriebe paßt nur mit einem Adapter an den Motor. Auch müssen die Antriebswellen angepaßt werden, man braucht die Porsche Schaltkulisse.
Clear macht auch den Porsche Getriebe Umbau, ich meine das kostet 8,5T€, nicht günstig aber perfekt gemacht.

Rüdiger

7.500 € inkl neuem Getriebe. Hatten vor zwei Wochen mit ihm drüber gesprochen. Aber dann steht man wieder vor dem Problem die Geber unterzubringen, es sei denn man kann den originalen Schwung weiterfahren, dann kann man in der Adapterplatte entsprechend eine Aussparung einarbeiten.
Machst Du den Getriebeumbau selbst oder lässt du den bei Claer machen? Ich fahr morgen mit meinem Dad hin um den Bus abzuholen, Bremse ist fertig :D .
 

T3_ABY

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Nö, habe nen Busschrauber hier in Hamburg der das macht. Ich habe da keine Zeit für, bin zu selten in Deutschland um mich dann noch in die Garage zu stellen.
Ist es die Große oder kleine Clearbremse?

Ich habe vorn ein Mix aus Mercedes Schreibe und BMW 7er Sattel und hinten ne T4 Bremse

Rüdiger
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Ist die "kleine" Bremse bis 280 km/h. Vorn 322mm hinten 309mm. Vorhin erst heim gekommen, bremst super. kurzer Pedalweg, genau definierter Druckpunkt.

Haben dann mal ne 996er Getriebeglocke an eine 5E Adapterplatte gehalten und festgestellt, daß mindestens 4 Bohrungen passgenau zum Audi-Motor sind. Das ist erfahrungsgemäß ausreichend für eine Anbindung zum Motor. Eine fünfte Bohrung ist ebenfalls noch möglich.

Wäre also kein Problem, ein 996er Porsche-Getriebe an den 3B zu schrauben. :zwinker:
 

T3_ABY

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
So genau habe ich mir die Glocke und Motor nicht angesehen, hatte das Getriebe mit Adapter + V8 Motor zusammen gekauft.

Rüdiger
 

T3_ABY

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Nö nix V8, brauche nicht so ne saufende Luftpumpe im Bus :D
Das war halt nen Paketpreis: V8 + Adapter + Porsche Getriebe.
Der 20VT hat nun mal gutes Potential, wo man Jahr für Jahr mal nachlegen kann.
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Gibts eigentlich ein paar aussagekräftige Bilder zu dem Bus die Du mir vielleicht schicken magst? Schick Dir meine Adresse via PN.
 
C4 TDI-Quattro

C4 TDI-Quattro

Beiträge
907
Punkte Reaktionen
0
MikMak schrieb:
......
Wäre also kein Problem, ein 996er Porsche-Getriebe an den 3B zu schrauben. :zwinker:

Hm, der dreht doch dann verkehrtrum, oder wie habt Ihr den Motor eingebaut?
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
Super, danke! Schönes Fzg! Da tun sich bei mir aber schon wieder Fragen auf... Wo ist denn bei dir der LLK plaziert und welchen benutzt du? Verwendest Du den originalen Ölkühler oder ist da auch was verändert?

Der Claer hat uns vorgeschlagen einen Wassergekühlten LLK im rechten Luftkasten zu verbauen.
 
MikMak

MikMak

Beiträge
201
Punkte Reaktionen
0
C4 TDI-Quattro schrieb:
MikMak schrieb:
......
Wäre also kein Problem, ein 996er Porsche-Getriebe an den 3B zu schrauben. :zwinker:

Hm, der dreht doch dann verkehrtrum, oder wie habt Ihr den Motor eingebaut?

Wieso sollte der falsch rum drehen? Der Motor ist wie beim Porsche hinten eingebaut :zwinker: :D . Glaube Du verwechselst grad was...
 
C4 TDI-Quattro

C4 TDI-Quattro

Beiträge
907
Punkte Reaktionen
0
MikMak schrieb:
C4 TDI-Quattro schrieb:
MikMak schrieb:
......
Wäre also kein Problem, ein 996er Porsche-Getriebe an den 3B zu schrauben. :zwinker:

Hm, der dreht doch dann verkehrtrum, oder wie habt Ihr den Motor eingebaut?

Wieso sollte der falsch rum drehen? Der Motor ist wie beim Porsche hinten eingebaut :zwinker: :D . Glaube Du verwechselst grad was...

Ich überlege grad. Der Audi Motor sitzt doch im Bus genau verkehrtrum..
Also getriebewelle in Fahrtrichtung. Und im Audi genau andersrum Also dreht der Motor im Bus doch entgegengesetzt. Oder habe ich grad einen kapitalen Denkfehler?
 
Thema:

VW Bus T3-Turbo-Umbau

VW Bus T3-Turbo-Umbau - Ähnliche Themen

(V) Audi 90 quattro Sport 20v Turbo: Hallo Audigemeinde, verkaufe nun schweren Herzens meinen Audi 90 quattro Sport 20V Turbo. Daten: Audi 90 quattro 20V Sport Erstzulassung...
Umbau auf neues A6- oder A4-KI: TinyTog: Hallo, in diversen Foren finden sich Umbauanleitungen für den Umbau von A4, A6 und auch 80er auf neuere Kombiinstrumente, meistens vor dem...
[B4] Problemlösung Ölsensor Umbau neues A6/A4-KI: http://www.meckisforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=72016&highlight=tog Hier das Wichtigste direkt aus dem Beitrag heraus genommen: Hallo, in...
Oben Unten