Quattro oder Frontantrieb ???

Diskutiere Quattro oder Frontantrieb ??? im Allgemeines zum Thema Audi Forum im Bereich Allgemeines Forum; @V6coupe Hi, hab auch noch nen BMW in der Garage stehen. Natürlich mit Heckantrieb. Und ich muss sagen. Hut ab. Ich bin davon absolut überzeugt...

Was fürn Antrieb fährst du ???

  • Quattro

    Stimmen: 0 0,0%
  • Frontantrieb

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .

Audi80Fan

Beiträge
535
Punkte Reaktionen
0
@V6coupe

Hi,

hab auch noch nen BMW in der Garage stehen. Natürlich mit Heckantrieb. Und ich muss sagen. Hut ab. Ich bin davon absolut überzeugt. Ich weis gar nicht wer auf die Idee gekommen ist Autos mit Frontantrieb zu bauen.

Der muss bes.....en gewesen sein. :lol:

MfG
Audi80Fan
 
Debiel

Debiel

Beiträge
359
Punkte Reaktionen
0
Uiiih...quattroquattroquattro....
Jaja, ich fahr ja auch einen, aber ich unterliege nicht dem Irrglauben, daß man mit einem Quattro grundsätzlich immer schneller durch Kurven fahren kann, als mit Frontantrieb.
Das gilt nur für das Beschleunigen in Kurven!!!
Wer ohne Gas durch die Kurve fährt, fliegt mit Quattro genauso schnell raus wie ohne.
Natürlich hat der Quattro einen Riesenvorteil, wenn man bei nicht zu schnell begonnener Kurve aus der Kurve heraus beschleunigt. Aber das ist auch alles.
Detlef
P.S. Ich hab das selbst getestet auf dem Trainingsgelände in Augsburg. Der Quattro hatte in Kurven keinerlei Vorteile, weil es dort nicht darum ging, superschnell zu beschleunigen. Es ging lediglich darum, die Grenze, bei der die Karre bei gleichmäßiger Geschwindigkeit aus der Kurve fliegt, zu bestimmen. Und die liegt bei Heck-, Front- und Quattroantrieb auf gleichem Level. Den einzigen Vorteil hatte ich beim Slalom bergauf mit einseitig nasser Piste. Dort aber deutlich. Ein TT Quattro hat sich übrigens genauso verhalten wie mein S2, obwohl der TT ja "nur" ein Synchro ist...
 
Lord of the rings

Lord of the rings

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Leider front, eigentlich hätte ich ja gerne einen B4 tdi mit quattro!
 
Wolfgang90

Wolfgang90

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
V6coupe schrieb:
@Wolfgang90
Mit Heckantrieb sind BMW und Mercedes Fahrer gemeint...
Ich wollte mit dem Scherz die Hassliebe zu diesen Fabrikaten ausdrücken...

Schon klar :D :D :D Konnt's mir bloß nicht verkneifen drauf hinzuweisen!

Und ein Uri wird auch noch mal in meiner Garage stehen...
 
trimy

trimy

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
fahre derzeit noch nen a3 frontkratzler,und alle vor ihm waren auch welche(typ 81,typ 89 coupe,b4).
alle autos waren super gutmütig und leicht beherrschbar..:)
aber nach einer probefahrt im a6 avant quattro hoffe ich nun auch das der nächste ein quattro wird:)

trimy
 
Moertel

Moertel

Beiträge
325
Punkte Reaktionen
0
Frontkratzer, reicht aber beim Cabrio, da ich damit eh nicht rase!
Da reichen 300 U/min locker aus und damit hab ich keine Trakrionsprobleme

bye Martin
 

Marc R.

Also ich glaube viele Fahrer eines Frontkratzers würden auch gerne Quattro fahren (wie ich), aber bei nem Gebrauchten kann man das ja nicht mehr wählen...

Aber ich bin einverstanden mit dem 2.8 Frontkratzer kann man mit etwas Übung auch ganz ordentlich beschleunigen ohne Durchzudrehen.

Grüsse
Marc


COUPE 2.8E
 
erbu

erbu

Beiträge
192
Punkte Reaktionen
0
quattro beim coupe 20V
und von wegen schäm dich, hecktrieb bein der CBR 900 fireblade :lol:
nur so macht das laune!!!! oder wie soll dann noch ein wheely funktionieren??

greez

erkan
 
aaron.slight

aaron.slight

Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
erbu schrieb:
quattro beim coupe 20V
und von wegen schäm dich, hecktrieb bein der CBR 900 fireblade :lol:
nur so macht das laune!!!! oder wie soll dann noch ein wheely funktionieren??

greez

erkan

Na einfach rückwärts den Berg runter rollen lassen und wenn Du dann ca. 10 KmH schnell bist, in die Fußbremse latschen. :wink:
Wenn Du beherzt genug zutrittst, dann müßte es auch für einen Rückwärtssalto langen. :lol: :lol: :lol: ( SCHERZ )
 

RaPe

Beiträge
285
Punkte Reaktionen
0
Front- und Heckantrieb. Das macht aber noch keinen Quattro und ich schäme mich nicht:

Audi: Frontantrieb
Fahrrad: Heckantrieb

Ergo: tres
 

Sepp

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
@ Fröschi und Q_MAN:
Ihr schreibt beide, daß der Quattro im Unterhalt sehr teuer ist wegen Verschleiß und Anfälligkeit. Könnt Ihr mir das genauer erklären??? :?:
Wo hat ein Quattro einen höheren Verschleiß? Was ist am Quattro anfällig?

Ich fahre seit 13 Jahren Quattro und hatte in dieser Zeit (ca 250.000Km) noch keinen einzigen Defekt oder Verschleiß, was quattospezifisch gewesen wäre (z.B. Kardan, Differential, Sperren). :!:
Einziges Manko sind die hinteren Scheibenbremsen, aber das Problem haben stärker motorisierte Frontler ja auch.

mfG Sepp
 
Audi80

Audi80

Beiträge
538
Punkte Reaktionen
0
Frontler und bin zufrieden
allerdings auch 1 Quattro bin auch zufrieden
 

J. Deckwer

Beiträge
881
Punkte Reaktionen
0
Audi V8 automatik


Quattro serienmaßig 8)

Mfg
v8engel
Jörg
 
Thema:

Quattro oder Frontantrieb ???

Quattro oder Frontantrieb ??? - Ähnliche Themen

Suche (Sport) Abgasanlage Audi Q3 8U 2.0 Tfsi Quattro: Hallo zusammen, ich habe hier einiges durchsucht, aber leider bin ich nicht fündig geworden. Ich möchte dem Auto meiner Frau (Q3 8U 2.0 TFSI...
Mein A4/S4 B6 2.5 V6 TDI 132kW/180PS Quattro Avant: Hiermit möchte ich nun offiziell mein neues Projekt vorstellen. Lang ist es her, bekannt bin ich für den Ein oder Anderen schon seit längerer...
Kats für C4 2.8E Quattro: Moin allerseits, Habe mich jetzt nach vielem Lesen auch mal im Forum angemeldet, da ich jetzt vor einem Problem stehe was ich mit meinem...
Motor geht beim bremsen aus!! Audi A4 von 2002: Hallo, ich habe schon mehr Berichte gelesen zu diesem Thema, was also doch schon mal öfters vorkommt. :/ Ich hatte gestern auf der Autobahn...
Audi 100 / A6 / S6 C4 Quattro / Frontantrieb: <br />Audi 100 / A6 / S6 C4 Quattro / Frontantrieb<br /><br />>> <a...
Oben Unten