Motorumbau B4 Typ 89 Motor tauschen umbauen

Diskutiere Motorumbau B4 Typ 89 Motor tauschen umbauen im Motor, Antrieb, Abgasanlagen Forum im Bereich Audi Technik Forum; Servus, als hier ne frage für EXPERTEN (Bitte keine kauf dir ein anderes Auto und co...) Mein Auto ein Audi 80 B4 Avant Ez 10/93 Mkb Abt D3...
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Servus, als hier ne frage für EXPERTEN
(Bitte keine kauf dir ein anderes Auto und co...)

Mein Auto ein Audi 80 B4 Avant Ez 10/93 Mkb Abt D3 :zwinker:
Spender Fahzeug Audi 80 Typ 89 16V D3

Ich würde von dem Spenderfahrzeug Motor, Getriebe, Nebenagregate, Kabelbaum, Servoschläuche, Sicherungskasten, Antriebswellen, Agregateträger mit Haltern und den Vorderen Träger wo zwischen den zwei Holmen ist.

Würde das Komplettpacket für nen sehr Fairen Preis bekommen bin noch am überlegen.

:arrow: Würdet Ihr mir abraten oder zustimmen?
:arrow: Könnt Ihr mir nen Tip geben was ich sonst noch brauche
(Radnaben und so ein Kleinkruscht was auch noch ins Geld geht?)

Vielen Dank im Vorraus für eure kompetenten Antworten :roll:
 

Tornadorot

Beiträge
5.228
Punkte Reaktionen
0
HI
Ich würde mir vor dem Kauf und Umbau einen Tüv Prüfer suchen der das ganze legalisiert.

Sonst kommt irgendwann ein Thread:

"Böser Tüv Prüfer will meine Baustelle nicht abnehmen"

Nimm deine Fahrzeugpapiere und die vom Spenderfahrzeug mit fahr zum Tüv und unterhalte dich mit einem Prüfer mit § 21 Zulassung über die Problematik.

Gibt der grünes Licht dann notiere dir den Namen und wenn es Ungereimtheiten gibt sprich wieder genau diesen mit deinen Problemen an.

Ein vernünftiger Prüfer freut sich wenn er in einen Umbau eingebunden wird und dieser sauber und Profimäßig ausgeführt wird.

Ein Problem sehe ich aber noch, das Abgasverhalten, denn dieser Motor (9A?) wurde im B4 nie verbaut, also wurde das Abgasverhalten nicht überprüft

Komm aber nicht damit das der ACE Motor doch im B4 verbaut ist, du wirst nie eine Bescheinigung von Audi bekommen das die beiden Motore vom Abgasverhalten her identisch sind.

Und sollte ein Abgasgutachten (nicht AU) fällig sein, dann stell dich auf einen 4-stelligen € Betrag für diese Prüfung ein, egal wie das Ergebnis ausfällt.

Alles in allem ein windiges Projekt mit ungewissem Ausgang, der wirtschaftlich nur interessant ist wenn der Original Motor defekt ist und der Spendermotor für lau zu bekommen ist

mfg Tornado
 
blauholsten

blauholsten

Beiträge
675
Punkte Reaktionen
0
Tornadorot schrieb:
Ein Problem sehe ich aber noch, das Abgasverhalten, denn dieser Motor (9A?) wurde im B4 nie verbaut, also wurde das Abgasverhalten nicht überprüft

Komm aber nicht damit das der ACE Motor doch im B4 verbaut ist, du wirst nie eine Bescheinigung von Audi bekommen das die beiden Motore vom Abgasverhalten her identisch sind.



mfg Tornado



Das ist ein 6A und der Motor wurde auch im B4 verbaut!
 

Tornadorot

Beiträge
5.228
Punkte Reaktionen
0
blauholsten schrieb:
Tornadorot schrieb:
Ein Problem sehe ich aber noch, das Abgasverhalten, denn dieser Motor (9A?) wurde im B4 nie verbaut, also wurde das Abgasverhalten nicht überprüft

Komm aber nicht damit das der ACE Motor doch im B4 verbaut ist, du wirst nie eine Bescheinigung von Audi bekommen das die beiden Motore vom Abgasverhalten her identisch sind.



mfg Tornado

Das ist ein 6A und der Motor wurde auch im B4 verbaut!



Der Motor wurde nie im B4 verbaut, nur der ACE mit 140PS, und der ist nicht identisch mit dem 6A, schon alleine von der Leisung her


137 --> 140PS
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Zwecks der Bremse hab ich vergessen zu erwähnen, daß die Innenbelüftete eines 5Zylinder Avants schon an der Vorderachse verbaut ist. Hinten hatte ich ja schon serienmäßig Scheiben.

Zwecks Tüv könnt`s interessant werden hatte heute mit nem Prüfer gesprochen der sowas zwar nicht abnehmen darf aber sich vermutlich doch auskennt.

Der hat gemeint daß ich die Abgaseinstufung die der Wagen bei Auslieferung hatte auf keinen Fall unterschreiten dürfe - das ist ja kein Problem jetzt D3 später D3.

Was ein Problem werden könnte ist das er meinte für so eine Eintragung würden möglichst viele Papiere z.B. über Bremse und freigaben von Audi benötigt.

:arrow: Zwecks Eintragung mach ich mich vorher schlauer, danke :?

Aber last uns bitte auf das Thema Umbau zurück kommen bevor der Scherrif den Thread auf Eintragungen verschiebt :zwinker:
 

45weber

fahrwerk passt wie es ist, bremse sollte reichen, falls nicht umbau auf Girling 60

eintragen sollte kein problem sein, und das thema war schonmal da obs den 6A im B4 gab .. ich such mal und stell es rein wenn ich es finde ..
 
blauholsten

blauholsten

Beiträge
675
Punkte Reaktionen
0
Tornadorot schrieb:
Motor wurde nie im B4 verbaut, nur der ACE mit 140PS, und der ist nicht identisch mit dem 6A, schon alleine von der Leisung her


137 --> 140PS


Ich will hier keine Disk. anfangen! Aber ich denke was ein 6A und was ein ACE ist weiß ich!

Und deine Aussage ist def. verkehrt!
Der 6A wurde im B4 verbaut.


Und nun nimm es so hin und sag dir "wieder was dazu gelernt" :D :D :D
 
DailyDriver

DailyDriver

Beiträge
406
Punkte Reaktionen
0
Da hat er recht, der ACE kam erst 8/92 im B4.
Was ich nicht verstehe ist das mit den Motorhaltern. Kann man den 6A Block vom Typ89 denn einfach an die B4 Halter schrauben?
Ich hab immer geglaubt daß die Gußform sich da unterscheidet. Zumindest bei AAD <-> ABK weiß ich daß es nicht passt weil ich mich da schonmal erkundigt habe.

Gruß, Ingo
 

45weber

müsste passen .. ich hab das mal verglichen und keinen unterschied gesehen .. bzw sind die löcher auf jeden fall im block drin um die halter vom B4 anzuschrauben ..
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Das Klingt doch gut :arrow: weil mein B4 schon ALLE Motorhaltelager neu hat. Aber zur Sicherheit soll er mir den Agregateträger doch mit geben. Kriegt er eh nicht viel wenn er ihn einzeln verchecken will.
:zwinker:
 

sebastian 2007

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
Bist du sicher das der 16V die D3 Abgasnorm hat?
Wuste nicht, das es dafür einen umrüstsatz gibt.
 

Eurosky

Beiträge
1.175
Punkte Reaktionen
0
blauholsten schrieb:
Tornadorot schrieb:
Motor wurde nie im B4 verbaut, nur der ACE mit 140PS, und der ist nicht identisch mit dem 6A, schon alleine von der Leisung her


137 --> 140PS


Ich will hier keine Disk. anfangen! Aber ich denke was ein 6A und was ein ACE ist weiß ich!

Und deine Aussage ist def. verkehrt!
Der 6A wurde im B4 verbaut.


Und nun nimm es so hin und sag dir "wieder was dazu gelernt" :D :D :D

Das kann ich bestätigen, habe selbst schon einen 93er B4 mit 6A Motor gefahren.
Der 6A und der ACE haben übrigens den selben Rumpfmotor, von daher sollte es auch keine Probleme mit den Haltern geben.

Ich erinnere mich mal gehört zu haben das der Bateriekasten entfernt werden muss!?
 

audiavus

Beiträge
1.235
Punkte Reaktionen
0
Tornadorot schrieb:
HI
Ich würde mir vor dem Kauf und Umbau einen Tüv Prüfer suchen der das ganze legalisiert.

Sonst kommt irgendwann ein Thread:

"Böser Tüv Prüfer will meine Baustelle nicht abnehmen"

Nimm deine Fahrzeugpapiere und die vom Spenderfahrzeug mit fahr zum Tüv und unterhalte dich mit einem Prüfer mit § 21 Zulassung über die Problematik.

Gibt der grünes Licht dann notiere dir den Namen und wenn es Ungereimtheiten gibt sprich wieder genau diesen mit deinen Problemen an.

genau. das solltest zuerst klären

Tornadorot schrieb:
Ein Problem sehe ich aber noch, das Abgasverhalten, denn dieser Motor (9A?) wurde im B4 nie verbaut, also wurde das Abgasverhalten nicht überprüft

das der motor hier nie verbaut wurde hat nix zu sagen (denn schließlich wurde auch ein 7A nie in ein C4 verbaut :twisted: ), das was aber grundvoraussetztung für eine eintragung ist, is das der neue motor keinen schlechteren abgasschlüssel haben darf als der orginal verbaute. ansonsten kanstes gleich vergessen.
sonst spricht normal nix dagegen, machts halt noch die größere bremse rein :zwinker:
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
:D Also danke schon mal für die bisherigen Antworten :D

Bremse Vorderachse: 254 x 22 Scheiben, Belagträger und Sättel vom 5Zylinder Avant
Bremse Hinterachse: Serienbremsscheiben

Ich glaub die Bremse sollte bis 180 Ps reichen 8)

Habe leider noch keine Papiere aber der (noch) Besitzer schwört das der 137Ps starke 16Ventiler Abgasnorm D3 hat.

Selbst wenn`s nur E2 wäre würde man mir den Motor eintragen, da mein Wägelchen mit E2 ausgelifert wurde.

Es gibt ja außerdem noch die Spezial Tüv`s :zwinker:

:!: :!: Aber was ist mit Radnaben, Kraftstoffversorgung, soll ich vieleicht das Originalgetriebe drin lassen zwecks Bescheunigung(CGT) :!: :!:
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Als der Verkäufer hat mir geschrieben, das es ein 6A ist ist das gut?
Hat der vielleicht irgendwelche Krankheiten oder was worauf man achten sollte :?:
 
Fröschi

Fröschi

Beiträge
4.019
Punkte Reaktionen
0
Bremse Vorderachse: 254 x 22 Scheiben, Belagträger und Sättel vom 5Zylinder Avant
Joooooooo - das ist die Girling54 - ist Serie beim Typ89 16V

Habe leider noch keine Papiere aber der (noch) Besitzer schwört das der 137Ps starke 16Ventiler Abgasnorm D3 hat.
Seit wann DAS denn?
Der 16V hat EURO1 - es sei denn, es fand sich doch noch ein Umrüster, der dem Motor auf EURO2 verholfen hat, wäre mir aber neu.
Diese D-Normen kannste doch eh knicken ;-)

Gruß Torsten
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Also Vielen Dank für die Antworten UND vorallem danke án Sebastian2007 und Fröschi Ihr habt mich vor schlimmerem bewahrt.

Ja ein 6A hat leider nur Euro 1 könnte auf Euro 2 umgerüstet werden ABER NICHT auf D3 :!:

Ich hätte den Motor schon fast gekauft :?

Aber vielleicht fährt von euch jemand nen B3 und hätte am Motor interresse alles was aufgezählt wurde würd so um die 700Euronen kosten.
(Motor hat laut Verkäufer so um die 140.000 drauf)

Wenn jemand ernsthaftes Interresse hat könnt ich Kontackt mit dem Verkäufer herstellen der Motor währe in der Augsburger Gegend abzuholen.

:thump:
 
blauholsten

blauholsten

Beiträge
675
Punkte Reaktionen
0
Audi80Quattrojaner schrieb:
(Motor hat laut Verkäufer so um die 140.000 drauf)


:thump:


Genau so wie der Verkäufer sich sicher war das er "D3" ist??? :zwinker: :lol: :lol: :lol:

Warn Witz!!!!


Num Thema:

wo besteht den genau der Unteschied zwischen E2 und D3?
 

carnok

Beiträge
1.136
Punkte Reaktionen
0
blauholsten schrieb:
Num Thema:

wo besteht den genau der Unteschied zwischen E2 und D3?

E2 ist Euro 1, D3 ist Euro 2.

richtig heißt es Schadstoffarm E2 = Euronorm 1

Euro 2 - D3, wobei das D3 eine deutschandinterne Abgasklasse war, soweit ich weiß.....

Greetz

Dirk :roll:
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Jungs, Jungs nicht raten. Bitte :!:
Euro1 ist meines wissens ein älterer Motor mit geregeltem Kat nächste Steigerung ist Euro 2 danach kommt D3 8O

Drei verschiedene Klassen :arrow: Drei verschiedene besteuerungen :idea:

Schade, das ich das Ergebnis meiner Google Suche nicht gespeichert hab.
Sonst könnt ich jetzt mehr schreiben...... :zwinker:
 
Thema:

Motorumbau B4 Typ 89 Motor tauschen umbauen

Motorumbau B4 Typ 89 Motor tauschen umbauen - Ähnliche Themen

Sport-Kühlergrill für Audi 80 B4/Coupe/Cabrio Typ 89 ersetzt 8G0853651G: <br />Sport-Kühlergrill für Audi 80 B4/Coupe/Cabrio Typ 89 ersetzt 8G0853651G<br /><br />>> <a...
8A0121207 Audi 80 B4/Coupe/Cabrio Typ 89 V6 Zarge für Elektrolüfter: <br />8A0121207 Audi 80 B4/Coupe/Cabrio Typ 89 V6 Zarge für Elektrolüfter<br /><br />>> <a...
8A0407615C Audi 80 B4/Coupe/Cabrio Typ 89 4/5 Zylinder Radnabe 4x108 75mmVorne: <br />8A0407615C Audi 80 B4/Coupe/Cabrio Typ 89 4/5 Zylinder Radnabe 4x108 75mmVorne<br /><br />>> <a...
Audi 80/90 Typ 89/B4 Scheibenwischer Motor + Gestänge Vorne 8G1955113 893955113A: <br />Audi 80/90 Typ 89/B4 Scheibenwischer Motor + Gestänge Vorne 8G1955113 893955113A<br /><br />>> <a...
8A0407615B Audi 90 Typ 89 20V/80 B4 2.2l 20V/6 Zyl. Radnabe 4x108 Vorne: <br />8A0407615B Audi 90 Typ 89 20V/80 B4 2.2l 20V/6 Zyl. Radnabe 4x108 Vorne<br /><br />>> <a...
Oben Unten