Mit TFSI-Power: Rekordjahr für Audi in der DTM

Diskutiere Mit TFSI-Power: Rekordjahr für Audi in der DTM im Off Topic und Geplaudere Forum im Bereich Allgemeines Forum; Bereits seit 2001 kombiniert Audi die Turboaufladung mit der Benzindirekteinspritzung (TFSI) in Serienfahrzeugen. Als diese Effizienztechnologie...

CarlosRib

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Bereits seit 2001 kombiniert Audi die Turboaufladung mit der Benzindirekteinspritzung (TFSI) in Serienfahrzeugen. Als diese Effizienztechnologie in der DTM eingeführt wurde, nutzte die Marke mit den vier Ringen ihren Erfahrungsvorsprung und stellte in der Saison 2019 zahlreiche Rekorde auf.

Der Vierzylinder-Turbomotor des Audi RS 5 DTM ist der effizienteste und stärkste Motor in der DTM-Unternehmensgeschichte. In ihrem ersten Rennjahr holten die Ingenieure von Audi mit nur zwei Litern Hubraum mehr als 610 PS aus dem Kraftwerk.

Auch in puncto Zuverlässigkeit war der neue Motor auf Anhieb vorbildlich: Audi setzte als einziger Hersteller nicht mehr als die zugeteilte Anzahl von 1,5 Motoren pro Fahrzeug ein und musste daher in der Herstellermeisterschaft keinen Punkteabzug hinnehmen. Am Ende der Saison hatte Pietro Fittipaldis Motor die höchste Laufleistung von mehr als 5.000 Kilometern.

Bereits vor Saisonende sicherte sich Audi 2019 alle drei Titel in der Fahrer-, Hersteller- und Teamwertung. Damit erzielte die Marke nach 2004 und 2017 den dritten Dreifach-DTM-Sieg.
 
Thema:

Mit TFSI-Power: Rekordjahr für Audi in der DTM

Mit TFSI-Power: Rekordjahr für Audi in der DTM - Ähnliche Themen

Sparen für Fortgeschrittene (Audi Q7 V12 TDI): Audi baut den ersten Zwölfzylinder-Diesel. Der Sieger-Motor des Le-Mans-Rennens geht nächstes Jahr in Serie. Schon die schiere Wucht ist...
Oben Unten