Kolben tauschen TDI

Diskutiere Kolben tauschen TDI im Motor, Antrieb, Abgasanlagen Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo, ich mus an einem 1.9er PD TDI einen gerissenen Kolben tauschen. Den betreffenden Zylinder würde ich schleifen lassen und einen...
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #1

Eurosky

Beiträge
1.175
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich mus an einem 1.9er PD TDI einen gerissenen Kolben tauschen.
Den betreffenden Zylinder würde ich schleifen lassen und einen Übermaßkolben einbauen.

Tauscht ihr bei so einer Aktion alle Kolben ?
Die sind beim TDI sehr teuer.


Danke
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #2

norgetroll

Eigendlich nicht. Werkstätten tauschen meisten gleich den ganzen Block aus, wegen der Garantie.

Wenn der betreffende Zylinder nicht angefressen ist, dann ist der Einzeltausch eines Kolben kein Problem. Man könnte den Zylinder mit einer Mobilen Handhohnmaschine nochmal durchhohnen was hierbei zu empfehlen ist, da die neuen Kolbenringe dann besser einlaufen.

Übermaß auf einem Zylinder macht keine Zylinderschleiferei da es dann zu Unwucht kommt. Ungleiches Gewicht der Kolben! Wenn dann müssen alle Zylinder auf das gleiche Übermaß aufgebohrt werden.

Desweiteren müssen an dem betreffenden Pleul auch die Lagerschalen ersetzt werden da der Zylinder warscheinlich wieder mehr Kopression bekommt. Am besten wäre es natürlich wenn man in diesem Rahmen alle Pleullager ersetzen würde da die Ölwanne eh demontiert ist.

Der Reparaturumfang ist aber immer im Einzelfall nach Begutachtung des Materials festzulegen, weil es von verschiedenen Faktoren wie z.B. der km Leistung abhängt.
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #3

Eurosky

Beiträge
1.175
Punkte Reaktionen
0
also ich denke das ich den Zylinder aufbohren lasse.

Das heißt ich verbaue auch vier neue Kolben.

Ich brauche kurzfristig von diesem Motor ein Pleuel für einen anderen Motor.

Später das fehlende Pleuel durch ein Neuteil zu ersetzen sollte aber kein Problem sein?
Oder gibt es da auch Problme wegen Gewichtsunterschiede?
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #4

Pull

Beiträge
1.966
Punkte Reaktionen
0
Ist kein Problem die Pleuelstange zu tauschen. Sie sollte nur ca. das gleiche Gewicht wie die anderen haben.

Wenn der Motor billig sein soll, dann lasse nur den betroffenen Zylinder aufbohren, die anderen nachhonen und neue Kolbenringe verbauen.
Wenns anständig sein soll, dann vier neue Kolben verbauen. In dem Zug kannst du auch gleich die Pleuellager tauschen (Vorsicht sind Sputterlager). Schaue auch die Lagerschalen von der Nockenwelle nach, diese laufen sehr schnell und gerne ein.
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #5

Eurosky

Beiträge
1.175
Punkte Reaktionen
0
Was sind Sputterlager?

Gibt es die Lagerschalen an der Nockenwelle auch einzeln?


Danke
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #6

Pull

Beiträge
1.966
Punkte Reaktionen
0
Die Lagerschalen der Nockenwelle gibt es als Satz von Glyco.

Sputterlager sind ganz grob gesagt gehärtete Lagerschalen. In einem Lagersatz sind immer pro Pleuel ein Sputter und ein normales Lager. Das Sputterlager kommt in die Pleuelstange und das normale in den Lagerdeckel.
Wenn du KS oder Glyco Lager kaufst, dann steht Sputter auf der Lagerrückseite.

Gruß Martin
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #7

Eurosky

Beiträge
1.175
Punkte Reaktionen
0
Hab mir mal die originalen Lagerschalen angeschaut und kann da keinen Unterschied erkennen.

Wie sind die Lagerschalen gekennzeichnet?

Danke
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #8

Pull

Beiträge
1.966
Punkte Reaktionen
0
Bei den originalen sind die farblich gekennzeichnet wenn man neue kauft. Vielleicht bringst du über ET-Nummer raus welches das Sputter ist. Optisch ist kein Unterschied zu sehen
 
  • Kolben tauschen TDI Beitrag #9

audirist

Beiträge
2.095
Punkte Reaktionen
0
Pull schrieb:
Sputterlager sind ganz grob gesagt gehärtete Lagerschalen.
Sputtern ist eine spezielle Technik, bei der im Vakuum ein Material, z.B. Metall durch Beschuß mit einem Strahl aus ionisierten Edelgasatomen zersteubt wird. Das zerstäubte Material kann man dann auf Oberflächen gezielt abscheiden. Dieses Herstellungverfahren ist recht aufwändig und teurer. Daher wird nur die obere, stärker belastete Lagerschale so hergestellt.
 
Thema:

Kolben tauschen TDI

Kolben tauschen TDI - Ähnliche Themen

Fragen zum A4 B7 3.0 TDI Schalter: Hallo liebe Forengemeinde, ich beabsichtige mir einen A4 B7 3.0 TDI als Schalter zuzulegen. Ich habe schon einiges gelesen, aber ich dachte ich...
Audi a4 b5 quattro VEP -> PD?: Moin, da mir mein 1.6er B5 zu langweilig ist und ich gern auf Allradantrieb + Diesel umsteigen möchte, habe ich überlegt einen 1.9er TDI PD in...
Ursachensuche Starkes Qualmen beim Starten des Audi A4 2.5 Tdi: Hallo Foris... Bin neu hier im Forum, habe aber keinen Vorstellungsthread gefunden. Falls es sowas hier gibt und eine Vorstellung gewünscht...
2.0 TDI PD 16v Standfest bauen Sinnvoll?: Hallo Leute! Ich hatte mal einen Audi A6 4F mit einem 2.0 TDI BLB Pumpe Düse drinnen. Der Motor hatte viele Kinderkrankheiten, dich ich aber so...
Zierleisten im Innenraum Folieren: Hallo, Ich wollte mich erkundigen ob es eine Möglichkeit gibt seine Zierleisten selbst zu folieren, ich würde gerne die aktuell Silbernen...
Oben Unten