Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen

Diskutiere Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen im Exterieur, Blech & Lack Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hi, habe schon seit längerem ein ca. 5cm großes loch in der heckstoßstange welches mich tierisch nervt. dazu kam jetzt wegen einer kleinen...
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #1

AudiRSQ

Gesperrt
Beiträge
429
Punkte Reaktionen
0
Hi,

habe schon seit längerem ein ca. 5cm großes loch in der heckstoßstange welches mich tierisch nervt. dazu kam jetzt wegen einer kleinen unachtsamkeit beim einparken ein ca. 10cm langer riss an der frontstoßstange. da ich jetzt nicht unbedingt zwei neue stoßstangen kaufen möchte würde ich den riss und das loch gerne flicken. gibt es da spezielle werkstätten die sowas anbieten? normale smart repair werkstätten beschränken sich ja auf die reparatur von lackschäden oder brandlöchern etc...

oder gibt es eine möglichkeit das selber zu flicken?

gruß
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #2
MeanGreenMachine

MeanGreenMachine

Beiträge
1.658
Punkte Reaktionen
0
sowas kann dir eigentlich jede Lackiererei und jeder Karosseriebau-Betrieb spachteln.

Allerdings steht danach ne neue Lackierung an damit der Riss wirklich weg ist, und es ist nicht gesagt daß das ewig hält. Ich hab mir auch grad nen neuen/gebrauchten Heckstoßfänger gekauft weil die Lackiererei wo ich das machen lassen wollte keine Garantie übernehmen wollte daß das nicht doch mal wieder aufreißt. Wenns wirklich große Risse sind dann bist du mit neuen Stoßfängern besser beraten.

Ansonsten brauchst du zum selber ausbessern speziellen Kunststoff-Spachtel, gibts in fast jedem Baumarkt und den ganzen Auto-Läden wie ATU usw.
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #3

snagoo

Gesperrt
Beiträge
117
Punkte Reaktionen
0
Ich würde es am besten, von Hinten mit Glasfaser Matte und Harz verstärken, damit es halt nicht wieder aufreisst, und dann vielleicht oben noch ne Dünne Spachtelschicht ziehen!

Dann sollte es nach dem Lackieren wieder einwandfrei sein, und durch die Glasfasermatte dahinter, reisst es auch nicht mehr auf!

Gibt es in jedem Baumarkt!
Matte
Harz
Härter
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #4

AudiRSQ

Gesperrt
Beiträge
429
Punkte Reaktionen
0
hi,

das mit den glasfaser matten habe ich mir auch schon überlegt. kennt jemand eine gute anleitung im netz? möchte da nicht unvorbereitet irgendwie rumpantchen... also das loch in der heckstoßstange ist nicht das problem aber bei der front... der riss ist wie gesagt ca. 10cm lang.. aber halt genau am radlauf und man kommt nicht auf die innenseite (oder doch?).

und wenn ichs zum lakierer gib muss doch dieser nur die stelle neu lakieren oder ich probier wie es mit einer sprühfarbe vom freundlichen aussieht... der riss vorne dürfte schon nach dem spachteln (von der hinterseite?) nicht mehr zu sehen sein, und wenn das loch hinten nicht 100% top aussieht ist mir das auch gleich.
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #5
Jan867

Jan867

Beiträge
5.238
Punkte Reaktionen
0
snagoo schrieb:
Ich würde es am besten, von Hinten mit Glasfaser Matte und Harz verstärken, damit es halt nicht wieder aufreisst, und dann vielleicht oben noch ne Dünne Spachtelschicht ziehen!

Dann sollte es nach dem Lackieren wieder einwandfrei sein, und durch die Glasfasermatte dahinter, reisst es auch nicht mehr auf!
es kann halten, kann aber auch nicht. Auch mit den heutigen Klebern kann das niemand garantieren, da hilft dann auch keine Glasfasermatte, besonders wenn man von hinten gar nicht herankommt.

In meiner Stoßstange hatte ich einen Riß von schlappen 5 cm, und dachte mir auch, daß man das ja mal eben so machen könnte. Nach einem Jahr hat der Riß sich unter dem Lack abgezeichnet.

Grüße
Jan
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #6
Jan867

Jan867

Beiträge
5.238
Punkte Reaktionen
0
und wenn ichs zum lakierer gib muss doch dieser nur die stelle neu lakieren oder ich probier wie es mit einer sprühfarbe vom freundlichen aussieht... der riss vorne dürfte schon nach dem spachteln (von der hinterseite?) nicht mehr zu sehen sein, und wenn das loch hinten nicht 100% top aussieht ist mir das auch gleich.
alter Fuscher, warum fragst Du dann wie man es ordentlich machen sollte, wenn Du es gar nicht ordentlich machen willst?

Grüße
Jan
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #7

AudiRSQ

Gesperrt
Beiträge
429
Punkte Reaktionen
0
nunja gepfuscht wär was anderes ;) wenn ich es 100%ig machen wollte würde ich mir vorne und hinten eine neue stoßstange kaufen. das würde ich bei meinem cab. was noch einen zeitwert von ca. 11.000€ hat verstehen aber ganz gewiss nicht beim 80er den ich für knapp 1.300 gekauft habe... man muss auch ma die relation sehen. deswegen stehe ich auch drüber wenn die lakierung nicht 100%ig ist... denn zwei neue stoßstangen + lakierung... uhh... um die 280€ wird mich das schon kosten... und dafür kaufe ich mir lieber winterreifen und einen neuen sattel. aber ich werde das mit dem spachteln mal ausprobieren... die nächste sind lang...
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #8
Kotbrot

Kotbrot

Beiträge
970
Punkte Reaktionen
0
Bei Rissen wird wie folgt vorgegangen :

An jedes Ende des Risses wird ein kleines Loch in die Stoßstange gebohrt, um dem Material an dieser Stelle die Spannung zu nehmen damit der Riss sich nicht fortsetzen kann.

Jetzt wird von innen die Fläche um den Riss angeschliffen und ein grobmaschiges, selbstklebendes Gewebeband (z.b. 3M Crack-Seal-Tape) auf den Riss geklebt. Das Gewebeband darf ruhig großzügig über den Riss hinausragen.

Als nächstes wird 2K-Karosseriekleber von innen durch den Riss gedrückt und dieser damit gefüllt. Der Kleber vernetzt sich auch mit dem Gewebeband was ihm zusätzliche Stabilität gibt. (Zur Not kann man statt dem Kleber auch Kunststoffspachtel verwenden, aber dann hat man die Gefahr das er einfällt und sich nach einigen Monaten wieder durch den Lack abzeichnet.)

Der Karosseriekleber quillt dann aussen natürlich aus dem Riss, und man kann das Gröbste oder Herunterlaufende erstmal abwischen, aber auf keinen Fall mit Druck drüberwischen, da man sonst den Kleber wieder nach innen reindrückt !! Der Kleber muss leicht überstehen!

Wenn der Kleber ausgehärtet ist (ca. 30min) kann man ihn bündig mit der Stoßstangenoberfläche verschleifen, Haftfüller (Haftvermittler) spritzen und anschliessend die Stoßstange lackieren.

Das ganze ist auch mit GFK möglich und natürlich etwas günstiger. Aber GFK gehört zu GFK und sollte meiner Meinung nach nicht an original ABS-Kunststoff-Stoßstangen verwendet werden. GFK gast ausserdem auch nach dem durchhärten noch aus und kann beim/nach dem Lackieren zu Blasenwurf führen, wenn man die Stoßstange nicht ausreichend tempert.
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #10
joe_mcForster

joe_mcForster

Beiträge
211
Punkte Reaktionen
0
Muss mich meinem Vorredner anschließen: Kunststoffschweißen!

Mach das auf der Arbeit auch. Alles andere kannst vergessen. Obs hält oder nicht: Nichts geht schneller und unkomplizierter. Alle Lacker bei uns im Unkreis arbeiten damit und sind zufrieden.

Zum Vorgang:
Am Anfang und Ende des Risses wird ein 4,5mm Loch gebohrt, damit er nicht noch weiter einreisen kann. Dann wird entweder von der Vorderseite oder Hinterseite weitergearbeitet, der einzelfall entscheidet. Im "Normalfall" von der Vorder-, also Sichtseite. Lack und GRundierung wegschleifen. Mit Winkelschleifer o. ä. etwa 1 mm Material an der beschädigten Stelle annehmen. Dabei gilt: Ca. 20mm weiter als der Riss lang und etwa 40mm als breit.
Anschließend wird ein spezielles Edelstahl-Gitter (Sieht aus wie nen besseres Fliegengitter) mit einem Speziellen Aufsatz fürn Heißluftfön (Sieht aus wie ein kleines Bügeleisen) "eingeschmolzen". Der Vorteil bei diesem "Bügeleisen" ist, das nicht direkt die heiße Luft aufs Werkstück trifft. D.h. man kann recht punktuell arbeiten. Die Luft erhitzt quasi nur das "Bügeleisen" und wird seitlich weggeleitet.
Wenn das Stahlgitter eingeschmolzen ist, kommt ein spezieller Kunststoff zum Einsatz.
Dieser ist für ALLE Kunstoffe im KFZ-Bereich verwendbar. Richtig gelesen ALLE! Bis auf dieses komisches "Bananenfaser"-Zeugs von Mercedes, welches allerdings nur in Kofferräumboden vorkommt.
Dieser Kunstoff wird dann als Kleber wie auch als Spachtelmasse verwendet. Zum einen wird das anfangs weggeschliffene Material wieder aufgefüllt und zum anderen die ganze Rep-stelle verklebt.
Anschließend genügend auskühlen lassen, schleifen, lacken, hält hundert Jahre!!!
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #11
Kotbrot

Kotbrot

Beiträge
970
Punkte Reaktionen
0
@joe_mcForster :

Bis auf das "Fliegengitter" welches aus Edelstahl ist und eingeschmolzen wird, machen wirs auf die gleiche Art. Das "Fliegengitter" ist jedoch Grobmaschiges Gewebeband aus Polypropylen und halt selbstklebend.

Unter Kunststoffschweissen hatte ich mir bisher immer was anderes vorgestellt.
 
  • Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen Beitrag #12
RichieRich

RichieRich

Beiträge
638
Punkte Reaktionen
0
..funktioniert übrigens auch super bei innenverkleidungsteilen mit einem lötkolben. die nasen von der innenraumbeleuchtung hab ich so auch wieder rangekriegt.
man muss sich dann aber schon auch "lot" in form von geeigneten plastikschnipseln suchen :zwinker:
 
Thema:

Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen

Kleines Loch sowie Riss in Stoßstange beseitigen - Ähnliche Themen

Riss in Frontscheibe - Audi 100 1989: :( :( :( Oben entdeckte ich einen Riss vom Rand angefangen 5 cm lang. (Vielleichtkam der Riss, weil ich einen Dachtäger montiert hatte)...
Ein Berg feine Teile für B3 B4 90 S2 Quattro: Hallo! Ich räume etwas auf, meine Autos sind alle "fertig" bzw. die Teile vorhanden. Da mir zu meinem Audi-Glück nur noch ein ab Mj.95 S2 Avant...
S2 RS2 B4 Teile - alles muss raus: Hallo Leute Ich liste mal auf was ich habe, es steht extra KEIN Preis dabei, falls ihr interessiert seid, schick ich euch Fotos und wir reden...
S6PLUS Avant von [url]www.S6PLUS.de[/url]: So, nach sehr guten S6PLUS Jahren (immerhin seit 1999), wird es für mich langsam Zeit mich von dieser Ära und auch einem sehr guten und...
Schraubertagebuch Audi Coupé GT: Hallo :wink: da es bei Euch im Forum nach Rücksprache mit Mecki leider keine passendere Rubrik gibt, poste ich einfach hier und erweitere den...
Oben Unten