Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht?

Diskutiere Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? im Interieur, Klima & Elektrik Forum im Bereich Audi Technik Forum; Da der Keilriemen von meinem Winterauto (wahrscheinlich da alles sehr schwergängig ist) sehr oft quietscht obwohl er schon mächtig gespannt ist...
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #1
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
Da der Keilriemen von meinem Winterauto (wahrscheinlich da alles sehr schwergängig ist) sehr oft quietscht obwohl er schon mächtig gespannt ist hab ich an folgendes als sozusagen letzten Ausweg überlegt:

- Keilriemenspray

Macht das Sinn, oder ist es rausgeschmissenes Geld?

Danke schonmal. :zwinker:
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #2

Electricman

Beiträge
945
Punkte Reaktionen
0
naja je nach dem das durch ruschen den riemens ist dann schon mal weg
aber geraeusche wird der dann auch immer noch machen
weil das spray hartz haltig ist und klebt
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #3
markus196

markus196

Beiträge
1.571
Punkte Reaktionen
0
...so ein Riemen kann auch quietschen weil er zu fest gespannt ist.

Gruß Markus
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #4
mZe

mZe

Beiträge
4.682
Punkte Reaktionen
0
meiner kwietscht auch... es soll wax oder seife was helfen... stimmt das ?
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #5
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
Wenn ich ihn aber lockerer lasse quietscht's erst recht. :?

Wenn man aber doch z.B. Seife drauf macht und da irgendwann Wasser dazu kommt müsste es doch noch mehr rutschen. :roll:

Bin mir jetzt aber noch immer net so richtig schlüssig ob ich sowas kaufen soll oder nicht. Gibt es vielleicht evtl. ein wirksameres Hausmittelchen?
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #6

André Melzer

Beiträge
2.281
Punkte Reaktionen
0
dezent eingesetztes silikon spray hilft dir erstmal... muss aber hin und wieder wiederholt werden- ansonsten neuer riemen kostet ja keine 10€!


Mfg. André
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #7
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
Ich hab schon 'nen neuen Riemen drin, original VAG. :zwinker:

Es geht ja außerdem nicht nur um's Quietschen sondern eher um das Durchruschen des Keilriemens. Nicht dass der dann noch eher rutscht. :?
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #8

André Melzer

Beiträge
2.281
Punkte Reaktionen
0
also als meienr neu war und richtig gespannt hat er auch mal 2 tage gequietscht dann gabs nen schuss silikonspray und er ist bis heute ruhig ud rutschen tut da nix...
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #9
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
Ich glaub' Dir. :zwinker:

Wenn ich ein Silikon-Spray hab kommt 'ne Ladung auf den Keilriemen.

Bei laufendem Motor auf die Innenseite halten oder besser wenn er nicht dreht?
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #10

7ACoupe20V

Beiträge
532
Punkte Reaktionen
0
Wenn man einfach nur n bisschen Kriechöl draufsprüht kanns auch schon weg sein.

Würde aber eher irgendwann den Riemen tauschen, dann ist das Problem auf jeden fall beseitigt.
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #11

André Melzer

Beiträge
2.281
Punkte Reaktionen
0
jo bei laufenden Motor einfach nen kleinen schuss drauf und nen moment warten dass es sich verteilen kann...
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #12
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
Wie gesagt, ich hab doch schon 'nen neuen Keilriemen.

Öl? 8O :roll:

Rutscht der dann nicht noch eher?
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #13

Herr G. aus S.

Gesperrt
Beiträge
1.114
Punkte Reaktionen
0
7ACoupe20V schrieb:
Wenn man einfach nur n bisschen Kriechöl draufsprüht kanns auch schon weg sein.

Würde aber eher irgendwann den Riemen tauschen, dann ist das Problem auf jeden fall beseitigt.
Kriechöl und Werkstoffkunde- man dein Tip ist für den Ofen.
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #14
b4aal

b4aal

Beiträge
426
Punkte Reaktionen
0
Tach,


da gibts beim "freundlichen" einen Vaseline Stift, von Castrol ist der glaub ich. Einfach bei laufendem Motor ein bisschen von jeder Seite dran halten und weg ist der Quietsch. War bei mir zumindest so. :thump:

Mfg André
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #15
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
und weg ist der Quietsch

Was mich aber interessiert:

Geht nur das Quietschen weg und der Keilriemen dreht geräuschlos durch oder wird durch diese ganzen Mittel das Durchrutschen reduziert oder gar verhindert? :roll:
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #16
Purplecoupe

Purplecoupe

Beiträge
9.395
Punkte Reaktionen
0
Mit dem Öl würde ich nichts machen
Der Riemen rutscht geräuschlos weiter durch, dass kann eigentlich nicht Sinn der Sache sein
Eventuell ist deine Riemenscheibe verglast
Entweder austauschen oder nach Richtwerten strahlen lassen
Bevor du Öl nimmst, versuch es lieber mit Cola :D
Um welchen Riemen geht es hier eigentlich???
Bei den meisten Bauteilen sind schnell die Lager hinüber wenn du zu stark spannst
Gruß Nico
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #17
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
An dem Keilriemen hängt die Wasserpumpe und die Lichtmaschine. Irgendwas passt da nicht, das hab ich mir auch schon lange gedacht, aber bevor ich da ewig dran rumbau und Geld investiere versuch ich so durch den Winter zu kommen. :zwinker:

Die Riemenscheiben sind in einer Flucht, drehen sich leichtgängig und die Spannvorrichtung ist auch fest. :roll:

Aber hier soll es ja nicht um die Ursache gehen sondern nur was am besten gegen das Quietschen bzw. besser, das Durchrutschen ist. :zwinker:
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #18
Purplecoupe

Purplecoupe

Beiträge
9.395
Punkte Reaktionen
0
Wenn es dir nur um das Quitschen geht ist es egal was du da für ein Öl draufsprühst
Hauptsache das fängt nicht an zu stinken wenn er durchdreht :lol:
Nein mal im ernst, bevor du da rumpfuscht mach es lieber vernünftig

Wenn der Riemen durchdreht , hast du Lichtschwankungen und die Wasserpumpe wird es auch nicht gutheißen
Außerdem kannst du den Riemen wegschmeißen wenn da einmal Öl draufkommt, oder für was immer du dich entscheidest
Wenn der Riemen schon oft durchgedreht ist, kannst du den auch vergessen
Falls du keine Lust hast die Scheiben Strahlen zu lassen, kannst du sie auch mit Schleifpapier anschleifen
Immer besser als Seife, Öl oder sonstige Wundermittel
Falls du noch einen Vorschlag haben möchtest, nimm "Schneekralle" von Nigrin
Eigentlich als Reifenbeschichtung im Winter gedacht, klebt wie die Hölle :twisted:
Gruß Nico
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #19
Audifan-SAN

Audifan-SAN

Beiträge
1.336
Punkte Reaktionen
0
Wenn es dir nur um das Quitschen geht

Eben nicht, ich will dass der Keilriemen nicht mehr durchdreht, das Quietschen ist nur ein nerviger Nebeneffekt. Wenn man sich die Nachbarn als Feinde machen will wäre es ja okay, aber ich bin da nicht so der Typ. :lol:

Der Riemen quietscht sowieso meist nur beim Kaltstart. Wahrscheinlich weil die Lichtmaschine sich dann schwerer dreht.

Aber wie gesagt, um die Ursache soll es hier nicht gehen. :zwinker:

Also Du meinst, wenn ich die Riemenscheiben auf der Inneseite mit Schleifpapier anschleife sollte es besser werden. Wäre 'ne Idee. :eek:
 
  • Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? Beitrag #20
Purplecoupe

Purplecoupe

Beiträge
9.395
Punkte Reaktionen
0
Am besten wäre natürlich wenn du die Strahlen lässt
Mit Schleifpapier ist nur die Billig-Lösung
Funktioniert zwar nicht so gut wie Sand-oder Glasperlstrahlen, aber besser als alles andere der Wundermittel
Je nachdem ob der neue Riemen schon gelitten hat würde ich den auch noch mit austauschen
Wenn der erstmal anfängt durchzudrehen, ist meißt kein Grip mehr am Riemen und den Scheiben, weil sich schon alles blankgeschliffen hat
Beim Schleifen oder Strahlen aufpassen das die Oberfläche nicht zu grob wird, sonst schleift sich der Riemen zu leicht ab
Auch aufpassen das der Riemen nicht zu fest gespannt ist, sonst gibt es einen unschönen Lagerschaden an der Lima
Gruß Nico
 
Thema:

Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht?

Keilriemenspray: Sinnvoll oder nicht? - Ähnliche Themen

Audi A4 B6 8E 2.5L Quattro TDI S-Line Riementrieb erneuert - lange Standzeit - Zig Fehler VCDS: Hey ho, ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Bereich poste aber ich hoffe mal ja :P Bei meinem Audi (BJ 2002 AKE) ist der Keilriemen...
Viele Kilometer, aber nur für ein Jahr, welches Auto ist sinnvoll?: Hallo, Ich brauche mal euren Rat. Normalerweise fahre ich im Jahr etwa 12.000 Km. Im nächsten Jahr jedoch kommen da fast wöchentlich nochmal 800...
Audi A4 B6 Blinker,Hupe,Fernlicht,Scheibenwischer spinnt: Moin! Wende mich nach einiger Zeit mal wieder Hilfesuchend ans Forum! Folgendes Problem: Mein B6 Avant macht sich sporadisch selbstständig und...
Audi 80 B3 nochmal für TÜV fertig machen?: Hallo Ihr, ich schlage mich schon seit geraumer Zeit mit einer Entscheidungsfindung rum, die mir nicht leicht fällt. Meine Frau hat vor ein paar...
Audi ABC: Ruckeln/Stottern im Teillastbetrieb: Hallo, habe seit ca. 2 Monaten einen Audi A6 C4 Quattro, Bj. 01/96. Das Auto macht sporadisch folgende Probleme: - Ruckeln, Stottern...
Oben Unten