Joe Garage "Tuning-Alarm"

Diskutiere Joe Garage "Tuning-Alarm" im Videos, Surf & TV Tipps, Lustige eBay Links Forum im Bereich Allgemeines Forum; Hallo hatte letztens schon mal nen Thread über Tuningalarm eröffnet ,naja war eher zynisch gemeint und muss jetzt mit erschrecken feststellen das...

audikayc4/s4

Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Hallo hatte letztens schon mal nen Thread über Tuningalarm eröffnet ,naja war eher zynisch gemeint und muss jetzt mit erschrecken feststellen das die "Spezial" Tuner aus Berlin sogar Fans und Bewunderer haben. Da gibts massenhaft positive Gästebucheinträge auf dem seiner Hompage. Jetzt stellt sich die Frage für mich ,denken wir Zeitgemäß? Ich find die Karren =Potthäßlich .
 
Fröschi

Fröschi

Beiträge
4.019
Punkte Reaktionen
0
Nein, denken wir nicht!!
Heutzutage wird Wert auf "schnelles Bling-Bling" gelegt und nicht auf "innere Werte" wie dezentes Auftreten, solide Arbeit, vernünftiges, technisches Tuning...
Also so wie wir hier - naja, wie die Meisten hier... *lächel*

Gruß Torsten
 

No Fear

Beiträge
152
Punkte Reaktionen
0
Denen würd ich nicht mal mein Fahrrad hinstellen... :nono:
 

audikayc4/s4

Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Übrigens hab ich dem Joe gestern mal ne E-Mail geschickt und meine Meinung zu diesen Tuning-Murx geäußert. Mal sehen ob was zurück komt.
 

napo

wenn man sich ansieht, was für scheißhaufen auf diversen markenfreien scenetreffen auftauchen, dann wird schnell klar, das fast and the furios die augenblickliche scene geprägt hat.....wichtig ist nur noch:
andere scheinwerfer und rückleuchten, viele gfk-spoiler aus ebay, bunte lichter innen wie außen und chromfelgen......
und wenn man sich dann negativ über solche schrottkisten und plastikbomber äußert, entfacht man riesendiskussionen.....vll sollte man wieder überbreite riegergolfs auspacken, die sind wohl wieder hip.....

zu jo motzt auf.....eine beschissene prollsendung von nem haufen geschmacksfreier schwachköpfen.....
 
madcoupe

madcoupe

Beiträge
352
Punkte Reaktionen
0
jaja die spezialisten.was ich aber finde das die airbrusher net so schlecht sind wie die leinwand die ihnen hingestellt wird.
ich würde die kisten gerne mal nach einem jahr sehen wo überall der lack abplatzt weil ne 0ne night lackierung kann einfach nix sein. aber ja jungs ihr wart doch alle schonmal auf tuning messen, wir gehen nicht mit der zeit,joe schon :D weste


gruß matze
 

Cinder

typisches beispiel war doch neulich als auf dmax dieses tuningduell stattfand, als der audi s4 b5 und der käfer gegeneinander angetreten sind....da wurde aus dem käfer wirklich ein geiler hotrod gemacht und aus dem schönen s4 ne absolute bastelbude...und auf der essener motorshow sollte dann der sieger gekürt werden und da haben sie den s4 zum sieger ernannt.......da ist doch wirklich alles zu spät....

@audikay poste unbedingt mal die antwort auf deine mail, wenn du sie hast....würde mich echt mal interessieren :-D :lol:
 
Luk

Luk

Beiträge
841
Punkte Reaktionen
0
Guten,



also der Käfer sah wirklich Top aus, obwohl das Heck nicht ganz nach meinem Geschmack war.
Der S4 wurde ja ganz übel gepimpt, es sei dazu gesagt den Käfer hat dieser andere DMAX "Tuner" aus Nürnberg gemacht.


Luk
 

Destructor

Beiträge
2.282
Punkte Reaktionen
0
das is nen *******längen vergleich der schon beim MC anfängt.
jeder will mehr haben, hat der eine nen riesen spoiler drauf mus ich auch einen haben, dazu noch 21" felgen statt den 20"ern die der andere hat.
irgendwann treiben ses dann so auf die spitze wie auf den messen.

als argument muss dann immer die individualität herhalten, jedoch ist das was sie tun nicht individuell.
es werden doch nur fertige tuningteile aus irgendwelchen katalogen wahllos an ein auto geklatscht.
und nach dem schema geht jeder vor, also nix mit individualität.

im endeffekt kommts nur drauf an wer das meiste geld hat um sich nochmal was teureres kaufen zu können was die anderen MC besucher nur im katalog bestaunen :lol:

und genau auf der welle schwimmt auch diese mobile tuninggarage.

nen richtiges tuning mit allem was dazu gehört wäre auch nicht auf 3 tage zu schaffen, besonders nicht mit komplettlackierung.

die frage ob man zeitgemäß denkt sollte man sich nicht stellen, es ist eine frage des geschmacks.
nur weil diese art des tunings überall im fernsehen gehipet wird heisst es nicht das alles andere veraltet ist.
auch sehr viele junge leute (zähle ich mich mal mit 21 jahren dazu) halten von diesem tuning echt nix.

die art von tuning wird nur noch vom einer anderen übertroffen.
in letzter fallen mir immer mehr fahrzeuge auf welche trotz kleiner motorisierungen den anschein erwecken wollen ein sportliches modell zu sein.
da gibts solche auswüchse wie 318er welche einnen kompletten umbau auf Hamann M3 bekommen :D
nur den 4zyl. sound konnte er nicht wegbekommen :oops:

ebenso sah ich bereits einen E60 diesel mit M5 kiemen :zwinker:

ich denke das diese art des tunings auch wie die andere gerade sehr moderne "stil richtung" hauptsächlich davon geleitet wird sich mit relativ wenig geld ein statussymbol zu bauen um das eigene ego zu pushen.
in den heutigen zeiten gerade mit dem internet werden jedem superlativen aufgezeigt, wer als fahranfänger nen A4 fährt ist ja schonmal gut gestartet, sucht man in youtube findet man jugendliche welche von Papa zum 18. nen RS4 bekommen haben.
das wird dann zum standard, da will man selbst auch hin.
oder man hat seinen auto schön getunt, schöne felgen vllt. noch ne lackierung und ne anlage, dann sucht man im internet und findet dutzende welche noch deutlich mehr an ihrem fahzeug gemacht haben.
daraufhin werden diese zum standard erklärt, an diesen punkt möchte man hin.
das ist leider eine folge daraus das die welt immer unzufriedener wird.

das ganze begann in der wirtschaft bei den herrn vorständen und firmenlenkern, einer wollte mehr verdienen als der andere.
das kam daher das man ja nachlesen konnte an welchen "rang" man im forbes magazine hat.
so wollte jeder mehr als der andere verdienen um vom "reich" zu "sehr reich" zu steigen, schliesslich ist das vermögen das solche leute besitzen der maßstab ihres erfolges im leben.

wenn man mal darauf achtet wer sein auto zu Jo in die mobile tuninggarage bringt, dann wird auffallen das es meist schüchterne menschen sind, häufig lässt sich schon ein geringes selbstwertgefühl erahnen, genau jene leute welche sich von Jo ihr statusobjekt basteln lassen. :zwinker:

das ganze war jetzt bisschen lang, und bisschen OT vllt., jedenfalls ist es genau das was ich von diesem tuning halte. :zwinker:
 
hjo

hjo

Beiträge
75
Punkte Reaktionen
0
Ja der Vergleich zwischen Käfer und A4 hinkt absolut.
Grade ich als ehem. Käfer Treiber weiß wovon ich rede.
Ich hatte einen aufgebauten 44PS Mexikaner mit Puma Achse Anschlag unten, verdrehte Federstäbe und Spax Fahrwerk, 56mm Auspuff und 205er Schlappen.
So etwas zu verwirklichen mit Azubi Gehalt ist imho mehr Wert als heut zu Tage ein paar fertige GFK Teile an einen "Neuwagen" pappen, nen Verkaufslack drauf und dicke Chrom Felgen anschrauben.
Und ironischerweise das Tunning zu nennen....

Klar sehen diese Wagen fett aus, ich liebe Autos ala Tokio Drift, aber da geht es eher um die Technik als um Bling Bling.....

Interessant wäre mal ein Drift Rennen: Cup Käfer gegen diese aufgeladenen Drehzahlmonster ;-)
 
Patrick20V

Patrick20V

Beiträge
1.005
Punkte Reaktionen
0
Ich liebe es wenn diese Plastikbomber an der Ampel neben mir stehen :undwech: ...standen.
Die denken meistens wirklich das Auto würde dadurch schneller. :D
Mir ist es am liebsten man sieht es dem Auto überhaupt nicht an was unter der Haube los ist. Ich sag nur Neid. Den gibt es dann nicht. Als mein Kumpel seinen Mercedes CLK 230 Kompressor verkauft hat. (Die Nachbarn haben sich die Mäuler zerrissen) und auf einen RS2 umgestiegen ist, war auf einmal Ruhe in der Nachbarschaft.
Ich glaube sogar sie hatten etwas Mitleid und dachten der Firma von seinem Schwiegervater ginge es schlecht..... wenn der Schwiegersohn sogar schon seinen Mercedes verkaufen muß. :D

Wenn jemand so einen Plastikbomber fährt heist es sowieso immer: Der hat es nötig oder der hat ein Rad ab.
Von dem Tuning in einer Woche halte ich sowieso gar nichts. Gut das die Sendung nicht in HD ausgestrahlt wird. Ich denke mal da wird man so einige Kompromisse finden.
 
Langen

Langen

Beiträge
816
Punkte Reaktionen
0
Zum Fast and the Furious Style....:

Ich hatte letztes Jahr das Vergnügen die Westküste abzufahren, incl. West Coast Customs Besuch in Corona...

Ich muss sagen, in den Staaten werden auch richtig schöne Fahrzeuge gebaut. Meist große Räder, aber alles doch passend.

Nix mit Klarglasleuchten im Lexus Style (ein AUDI wird und will eigentlich auch kein Lexus werden) und sonstiges REGALTUNING.

Es gibt dort auch einen Club der VWs und CO im German Old School Style tuned (BBS und schön tief).

Schade eigentlich, dass viele HIER, incl. den Mitgliedern von Tuningalarm, den Leinwand-Vorbildern nachahmen und versuchen nen Audi zum Skyline umbauen... Jungs.... das wird nix....

Mein Wägelchen bekommt nun auch schmalere Räder und nen original Lenker.... vielleicht liegt es auch am Alter...

Denen (Tuningalarm) würde ich nicht mal meinen Passat (ca. 290tkm) zum Ölwechsel geben.

Ich brauchte definitiv noch nie einen Potenzschweller, Heckdiffusor und 2m Dachkantenspoiler.... Vor allem auch KEIN DAYLIGHT....

Gruß Stefan
 

Robert82

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
0
Das geilste ist ja, wenn Jo fragt : "Timo, was haben wir?"

Timo :" Fette Angel Eyes, Klarglas LED Rückleuchten, Bodykit und Duplex Anlage"

Und das bei jeeeeeedem Wagen.

Knaller ist ja auch das da Leute ankommen, die 40 sind, nen Polo Coupe mit 45 PS fahren und den aufmotzen lassen. Das sagt doch alles oder ?

Dann kommen zum Schluss noch Jörn und Bolle und siffen mit Ihrer Farbe die komplette Karosserieform so elendig zu das man nix mehr erkennt weil das Bodykit, die Fahrzeugform und die Farbgebung überhaupt keinen Einklang geben.
 
Heos

Heos

Beiträge
221
Punkte Reaktionen
0
läuft grad wieder und da machen die nen alten Mercedes kaputt, ich hasse die Sendung einfach nur...
 

audikayc4/s4

Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
armes-altes Coupee =diese MURXER und dann dieses fiese Gelache vom Chefzubehörbeschaffer .=Kopfschüttel . Bin zwar kein Sternfan aber so was hat dieses Auto nicht verdient ,naja man kann ja zurückbauen
 

Destructor

Beiträge
2.282
Punkte Reaktionen
0
ich finds witzig, ziehs mir auch grad rein.
nur heute tut mir das auto leid, is nen W124 300CE-24
um den ist es wirklich schade, finde den W124 CE nen echt sehr sehr schönes auto, das ist wirklich zeitlos.
jetzt bekommt er hässliche DE style klarglas scheinwerfer (brutal hässlich die dinger) und klarglas rückleuchten mit LED technik :helpdrei:
 
quattro-freak

quattro-freak

Beiträge
628
Punkte Reaktionen
0
habs mir auch reingezogen.

wahnsinn, die häßliche front von dem 124er und die sind da noch stolz drauf. da würde ich schon als beifahrer mein gesicht verstecken, damit mich darin bloß niemand erkennt.

der typ, dem der wagen gehört macht aber auch nicht wirklich luftsprünge, als er sein auto abholt. gefällt ihm wohl doch nicht so gut.
aber für die kamera grinst er gezwungen ins bild und meint "ja, sieht ganz gut aus..."
naja, wers ihm glaubt

@ audikayc4/s420v

kam schon ne antwort vom supertuner?
 

audikayc4/s4

Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Nein ich warte immer noch auf Joe seine Antwort . Wede mal was in das Gästebuch auf seiner Hompage schreiben . Glaube aber das ich da untergehen werde , bei den ganzen positiven Resonanzen auf diese "Meisterarbeiten "
 
Thema:

Joe Garage "Tuning-Alarm"

Oben Unten