Erfahrungen mit der ECU VEMS

Diskutiere Erfahrungen mit der ECU VEMS im Turbo & Chiptuning Forum im Bereich Audi Technik Forum; ne noch nicht wirklich. Motor lief schon damit ab dann hörte es auch auf.
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #21
Fischdenflo

Fischdenflo

Beiträge
133
Punkte Reaktionen
0
ne noch nicht wirklich. Motor lief schon damit ab dann hörte es auch auf.
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #22
Little-Junior

Little-Junior

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Nabend

Es wird zwar nicht hauptsächlich daran liegen, aber der Temperatursensor im Saugrohr sollte getauscht werden gegen den dort beschriebenen NTC Typ.

Ansonsten wie weit bist du?

Gruß Daniel
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #23

MarcelS2

Beiträge
431
Punkte Reaktionen
0
steht da irgendwo dass es plug&play funktioniert?

wäre das erste Mal, dass an unseren Audis irgendwas P&P tut.

Vielleicht fragst mal nach bei Deinem Händler.
oder hier:
http://www.tt-turbo.de/produkte_vems_ecu.php

da steht ganz unten der Preis für:

"Projektspezifische Kabelbäume
Installation im Fahrzeug
Abstimmung der VEMS-Motorsteuerung
Support bei "Eigeneinbau" ....

Viel Erfolg
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #24
Little-Junior

Little-Junior

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Zumindestens steht hier das sie mit allen originalen Gebern des AAN
funktioniert. Außer dem Ladeluft-Temperaturgeber.

http://shop.vems.hu/catalog/product_info.php?cPath=1&products_id=122

Es gibt auch eine Anleitung zum konfigurieren mit Serienstand.
Und in der Memberliste stehen auch genug 20V Turbo Besitzer drin die einem
gerne weiterhelfen.

grüße
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #25

maxbroa4

Beiträge
143
Punkte Reaktionen
0
Hallo
@Fischdenflo
Wollt mal fragen ob schon was neues gibt bei dir?
Bin auch am Überlegen ob ich meinen S2 auf VEMS umbaue!
Danke
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #26

Coupe Berlin

Beiträge
209
Punkte Reaktionen
0
Gibt es denn ein Basis Programm dazu oder muss man da praktisch bei Null anfangen?

Der Preis ist ja mal schwer in Ordnung, wenn alles so funktioniert
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #27
Little-Junior

Little-Junior

Beiträge
273
Punkte Reaktionen
0
Laut webseite ist ein Programm für den AAN dabei.
Es gibt im Forum dort auch reichlich Support von den Usern.

Gruß Daniel
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #28

MM_Sport

hallo,

ist bei der variante für 6xx euro die software zum abstimmen und verbindungskabel zum pc schon dabei?

werden da die originalen sensoren verwendet?

gruß
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #29
th.b.w.

th.b.w.

Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Hallo, der User "Billmann" hat eine verbaut.
.... ich bin auch drauf und drann mir eine zu holen.... :zwinker:

Über einen Support in Deutschland würde ich mich sehr freuen.... :D

Sonst im S2Forum (englisch) http://www.s2forum.com/
oder bei Bram (holländisch) http://forum.s2power.com/
gibts viele Info's

Gruß Thomas
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #30
th.b.w.

th.b.w.

Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

so VEMS ist einegtroffen, mit 3b Kabelbaum und mit 5 extra Ausgängen für Einzelzündung.
Das Bedeutet ich muss am originalen Stecker und Kabelbaum nix umpinnen... :zwinker:

Zündspulen sind von EFI-express, mit Kabelbaum für diese Komfiguration, 5x LS2 Zündspulen und 5xZündleitungen, etc.

Hab sie gestern angefangen einzubauen, ging bis jetzt alles sehr einfach,
Spulen an 12V+ und Masse, Kabel nach innen, einstecken, fertig, nur das Kabel für den WBO2 Sensor musste ich durchtrennen, nach innen verlegen und wieder zusammen löten, da der Stecke nicht durch ging.

Der große Vorteil im moment ist, ich kann innerhalb von 5min. das originale Steuergerät wieder einstecken und fahren.... :thump:


Die Händler waren sehr, sehr freundlich, kann sie wärmstens empfehlen.


Wer hat nun noch Erfahrung damit ?

Gruß Thomas
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #31

SpanishTomas

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
th.b.w. schrieb:
Hallo, der User "Billmann" hat eine verbaut.
.... ich bin auch drauf und drann mir eine zu holen.... :zwinker:

Über einen Support in Deutschland würde ich mich sehr freuen.... :D

Sonst im S2Forum (englisch) http://www.s2forum.com/
oder bei Bram (holländisch) http://forum.s2power.com/
gibts viele Info's

Gruß Thomas

i meet various guys in S2Forum using Vems in their cars :D ,if you want i can speak with hims :zwinker:

for the moment all the things i heard are good.aniway we must know how to tune the Vems.... :oops:
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #32
th.b.w.

th.b.w.

Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

so VEMS läuft, er Startet mit meinen Einstellungen, aber wenn er kalt ist pendelt die Drehzahl zwischen 700 und 1500 U/min.
Da muss ich noch was ändern.
Warm hat er jetzt 900-1000 U/min....

Fahren kann man damit aber das Feintuning (Zeit) fehlt noch...

Wer hat erfahrung mit den Standgaseinstellungen ???


Gruß Thomas
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #33

marcusaudi20v

Beiträge
615
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,
du musst dir eine 1N4007 Diode besorgen und die zwischen Pin 1 und Pin 2 des Leerlaufstellers einlöten.Dann kannst du den Leerlauf besser mit der Vems einstellen.

Pin1 müsste plus sein
Pin2 müsste minus sein
Weiß jetzt aber nicht mehr genau welches Ende der Diode auf plus muss.

Gruß Marcus
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #34
th.b.w.

th.b.w.

Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Hallo Marcus,

die soll in meinem Setup im Gerät schon vorhanden sein.....

Es liegt wohl eher an den vielen Einstellmöglichkeiten und die muss man testen....

Hast du eine VEMS verbaut ?

Gruß Thomas
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #35
Buster

Buster

Beiträge
1.830
Punkte Reaktionen
0
Jepp der Marcus hat VEMS...

Gruß!
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #36

marcusaudi20v

Beiträge
615
Punkte Reaktionen
0
th.b.w. schrieb:
Hallo Marcus,

die soll in meinem Setup im Gerät schon vorhanden sein.....

Es liegt wohl eher an den vielen Einstellmöglichkeiten und die muss man testen....

Hast du eine VEMS verbaut ?

Gruß Thomas

Hallo Thomas,
Hat dir das Katalyn gesagt das die Diode schon im Steuergerät eingebaut ist?Kann ich mir garnicht recht vorstellen,weil das N71 die Spannungsversorgung nicht direkt vom Steuergerät bekommt und nur die geschaltete Masse vom Steuergerät bekommt.Da die Diode zwischen den beiden polen kommt denke ich nicht das diese verbaut ist.Ich kann mich natürlich auch täuschen.
Gruß Marcus
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #37
th.b.w.

th.b.w.

Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Hallo Marcus,

ja der Peter Nanassy (Händler) hat mir das so gesagt.....


Welches Setup fährst du ? Lader, Düsen, etc...... ?

Sag wie bekommt man am besten den Ladedruck in den Griff ?

Habe Boostb Alternate Settings....

Gruß Thomas
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #38

marcusaudi20v

Beiträge
615
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,
denn hast du wahrscheinlich dieses Kit hier verbaut?
http://mypic.carstyling.hu/pic/user_galeri/4670_25.jpg
Hierbei handelt es sich ja nicht um die Vems PNP Box von Katalyn.
Was für eine Firmwareversion hast du oben?
Ab April ist ein GT-K650 oben und die Siemens Deka 727cc.Aber ich denke die Düsen werden dann zu klein sein.Duty Cycle war letztes jahr mit kleineren Lader schon bei 80%
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #39
th.b.w.

th.b.w.

Beiträge
795
Punkte Reaktionen
0
Hallo Marcus,

ja genau diese hab ich, angeblich gibt es mit der PnP (mit einegbautem Motronic Stecker) probleme mit der Verkabelung....

Meine ist ja genau wie die PnP nur mit einem Adapterstecker und günstiger...... :zwinker:

Firmware 1.1.64, S2-3b, Einzelzündspulen LS2, Lader GT3071/AR82, RS2 Düsen bei 4,2bar (grüne Ford 440ccm liegen hier, falls die RS2 am Ende sind), Kopf bearbeitet, andere Ventile, Wagner Einlasskrümmer kurz, Wagner Abgaskrümmer, XXL LLK, und und und....


Kannst du mir deine Vems File schicken ?


Gruß Thomas
 
  • Erfahrungen mit der ECU VEMS Beitrag #40

marcusaudi20v

Beiträge
615
Punkte Reaktionen
0
th.b.w. schrieb:
Hallo Marcus,

ja genau diese hab ich, angeblich gibt es mit der PnP (mit einegbautem Motronic Stecker) probleme mit der Verkabelung....

Meine ist ja genau wie die PnP nur mit einem Adapterstecker und günstiger...... :zwinker:

Firmware 1.1.64, S2-3b, Einzelzündspulen LS2, Lader GT3071/AR82, RS2 Düsen bei 4,2bar (grüne Ford 440ccm liegen hier, falls die RS2 am Ende sind), Kopf bearbeitet, andere Ventile, Wagner Einlasskrümmer kurz, Wagner Abgaskrümmer, XXL LLK, und und und....


Kannst du mir deine Vems File schicken ?


Gruß Thomas
Hallo Thomas,probleme mit der Verkabelung?Was für probleme sollen das sein?Sagte er dir das?

Mein Programm hilft dir da nicht weiter weil ich letztes jahr noch mit 1.1.27 unterwegs war.Sprich wenn du meine Datei einspielen willst,gehts leider nicht.Das Auto ist noch im Bau und das neue Upgrade kommt leider dann erst rauf.
 
Thema:

Erfahrungen mit der ECU VEMS

Erfahrungen mit der ECU VEMS - Ähnliche Themen

Hilfe beim Multimedia system: Ersteinmal einen wunderschönen guten Tag und ein herzlichen Dank an dieses Forum Ich bin seit 1 Woche stolzer Besitzer eines Audi A6 Avant...
Sitze fürs Wohnzimmer: Hallo :) Ich habe zwei 14-Wege Sitze aus einem Audi e-tron GT und würde sie gerne Zuhause neben die Couch stellen. Zuerst habe ich die gelben...
Vorstellung und erste Fragen: Hallo Zusammen, ich wollte mich einmal vorstellen. Ich bin Janine, 24 und komme vom schönen Niederrhein. Bin durch einen Zufall zu einem Audi A6...
RS6 C7: Hallo, ich trage mich nun schon seit laengerer Zeit mit der der wahnwitzigen Idee, mir Tatsache einen RS6 C7 zuzulegen. Man sagt ja so schoen, man...
Dieselskandal EU5/6 Abgasskandal (Infos, News, Fakten) 23x6 Update: Liebe Gemeinde, gerne bin ich interessiert, an euren Erfahrungen bezüglich des Software Updates 23x6. Meine Wenigkeit bekam vor kurzem ein...
Oben Unten