Die schönsten Strecken...

Diskutiere Die schönsten Strecken... im Allgemeines zum Thema Audi Forum im Bereich Allgemeines Forum; ... die ihr mit euren Audis abgefahren seid. Ich möchte eine kleine Sammlung starten mit den schönsten Straßen, die ihr so kennt. "Schön" kann...
5zyl-Flo

5zyl-Flo

Beiträge
1.090
Punkte Reaktionen
0
... die ihr mit euren Audis abgefahren seid.

Ich möchte eine kleine Sammlung starten mit den schönsten Straßen, die ihr so kennt. "Schön" kann sowohl für die schöne Gegend gelten, also geeignet für eine Old-/Youngtimer- Ausfahrt, kann aber auch vom fahrerischen her schön und anspruchsvoll sein.

Bitte nur öffentliche Straßen, keine Rennstrecken oder ähnlich!
Kurz beschreiben, wo, was, wie, warum und vielleicht noch einen kurzen Link und fertig.


Mein kleiner Beitrag dazu:

Nummer 1: Deutsche Alpenstraße/Tatzelwurm = B307 zwischen Bayrischzell und Oberaudorf

Straßenverlauf: Sehr kurvig, einige Kehren, nicht umsonst auch bei den zweirädrigen Kollegen seeehr beliebt. Es müssen auch einige hundert Höhenmeter überwunden werden.
Anfangs gehts steil bergauf bis zur Passhöhe am Sudelfeld, von da an meist bergab. die letzten ca 8 km bis niederaudorf ist die Straße deutlich schmäler.
Streckenverlauf

Bins heute am späten Vormittag bei Nieselregen und Null Verkehr erstmals gefahren mit sportlich orientiertem Fahrstil und es hat riesig Spaß gemacht!

album_pic.php




Nummer 2: Von Chur nach Arosa (Graubünden, Schweiz)

Eine Bergstraße der Superlative: auf 30 Kilometer geht es um über 360 Kuven rum (kein Witz) und werden 1300 Höhenmeter erklommen.

Der Streckenverlauf auf der Karte sagt eigentlich schon alles!

Nachteil: Erstens ist die Strecke oftmals recht stark befahren, freie fahrt hat man selten.

Besonderheiten: Die Straße ist nicht übermäßig breit und es kann jederzeit bei Gegenverkehr eng werden: es fahren auch Busse und Lkws bis ca. 12 Tonnen! Außerdem handelt es sich um eine Sackgasse.
Im Winter Muss man mit schneebedeckter Fahrbahn rechnen, mit dem Fronti wirds dann ab Langwies schnell schwierig mit Allrad gehts fast immer irgendwie.

An dieser Stelle möcht ich mich kurz als Fan der Schweiz, vor allem dem Bündner Land und seinen Leuten outen. Schönen Gruß!


Was habt ihr schönes?

Gruß, Flo
 

Bobrooney

Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Servus,

also dass die Strecke "Tatzelwurm" genial ist geb ich dir recht.

Allerdings deine Aussage sportliche Fahrweise und die dortige Beschränkung auf 60 km/h is sone Sache.

Oder sagst Vekehrsregeln sind mehr Richtlinien und gelten außerdem nur für Fahranfänger.

Hab ich auch immer gedacht, und hab dann dort oben meinen Beitrag zur Verbesserung des Strassennetzes geleistet :lol:
 
En210

En210

Beiträge
536
Punkte Reaktionen
0
bin ich zwar noch nicht mim audi abgefahren, aber mim motorrad ;) des lustige is ja, mir fahrn da 200km hin um zu sehen, dass feiertags und am wochenende die strecke für motorradfahrer gesperrt ist. nunja, dass ich ned 200km für des schild fahr :D brauch ich hier wohl keinem sagen.

werden im sommer die strecke nochmal mim s2 angehen, da könnte das ganze schon ganz nett werden =)

kochelamsee.jpg
 
5zyl-Flo

5zyl-Flo

Beiträge
1.090
Punkte Reaktionen
0
Ja!! Es war klar, dass der Kesselberg auch bald kommt.

@Bobrooney: es ist auch immer wieder 80 oder 100 erlaubt...und für manche kurven sind 60 schon zu schnell. Die Kurven sind ja das interessante, auf der geraden das Gas aufmachen kann ja jeder. Und wie gesagt, gestern hats ein bißchen geregnet, da war ich quasi allein
 

Sepp

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
5zyl-Flo schrieb:
... die ihr mit euren Audis abgefahren seid.
meine schönste Strecke mit dem Audi war eindeutig die Großglockner Hochalpenstraße!

5zyl-Flo schrieb:
Nummer 2: Von Chur nach Arosa (Graubünden, Schweiz)

Eine Bergstraße der Superlative: auf 30 Kilometer geht es um über 360 Kuven rum (kein Witz) und werden 1300 Höhenmeter erklommen.

Der Streckenverlauf auf der Karte sagt eigentlich schon alles!
Sieht auch sehr interessant aus, und wäre garnicht mal so weit von Grüsch entfernt. :D

mfG Sepp
 

nauticblau

Beiträge
280
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

DEN Thread finde ich eine echt coole Idee!!!

Leider ist teilweise alles so weit entfernt. Bergig (und "waldig") sollten die Strecken sein, macht am meisten Laune! Und dann nur bergauf! Selbst (wo ich heute bei dem schönen Wetter mit meinem "ollen B2" war) kann ich in meiner Gegend nur den Großen Feldberg im Taunus empfehlen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Großer_Feldberg

Fernweh bekomme ich auch immer hierbei: http://www.motor-klassik.de/reise-1038841.html Aber, wie gesagt: alles soooo weit weg und nicht/kaum während einer Tagestour zu erreichen... und genießen...

Grüße
 
qdriver

qdriver

Beiträge
3.081
Punkte Reaktionen
0
Mein Favorit wäre auch der Kesselberg gewesen ... :) war klar, dass der kommt. Ich bin mim S2 damals an einem Tag ca. 4 mal rüber und wieder zurück ...

Wobei die erste Überfahrt vor allem dem Auffinden von möglichen Radarfallen diente :) und ich weiß nicht wie s Euch geht, aber bergauf machts mir immer mehr Spass als bergab :) Egal von welcher Seite

Bei der Gelegenheit kann man auch mal das Walchenseekraftwerk besichtigen. Ist für Technikliebhaber in jedem Fall mal nen Ausflaug wert :) Sylvenstein bei Hochwasser hat auch was. Und die Bergstrecke vom Sylvenstein hinter ebenfalls. Vor allem mit offenem Fenster (gutes Echo von den Bergwänden :))

Für Leute die sich für sowas interessieren kann man die Gegend generell empfehlen. Da gibts jede Menge zu besichtigen.
 
Thema:

Die schönsten Strecken...

Oben Unten