[B4] Limo Schiebedach einstellen: so wirds gemacht

Diskutiere [B4] Limo Schiebedach einstellen: so wirds gemacht im Außen / Exterior Forum im Bereich FAQ -Frequently Asked Questions-; Hi Leute! Gestern hat mein Schiebedach beim Ausklappen plötzlich Rattergeräusche von sich gegeben und anschließend hat beim Schließen die...
Hi Leute!

Gestern hat mein Schiebedach beim Ausklappen plötzlich Rattergeräusche von sich gegeben und anschließend hat beim Schließen die Stellung nicht mehr gepasst. Zur Erklärung: In der Stellung "Ausgeklappt" gibt es keinen Endschalter (im Gegensatz zu den beiden anderen Stellungen), das Dach läuft einfach mechanisch gegen einen Anschlag.
Dabei ist das Zahnrad das den Seilzug antreibt wegen Verschleiß übergesprungen.

Diese Anleitung gilt leider nur für die B4 Limo, das Dach des Avant ist ziemlich anders konstruiert. Möglicherweise können aber einige Punkte übernommen werden. Das Coupe Schiebedach scheint dem des Avant recht ähnlich zu sein.


Teil1: Überholung des Antriebs:
Das Innenlicht auf der linken Seite raushebeln, die Schraube darunter rausdrehen und die Motorabdeckung abnehmen (am Kabel baumeln lassen)
Die 3 Schrauben mit denen der Motor befestigt ist rausdrehen.
s1di7.jpg


Man sieht dann an der Oberseite des Antriebs das kleine Zahnrad (mit Segerring gesichert) das den Seilzug antreibt. Das ist der Übeltäter. Bei mir war es auf einer Seite schon etwas verschlissen.
s2jh9.jpg


Die Ursache ist das das Zahnrad nur etwa bis zur Mitte des Seilzugs ragt.
s4jv6.jpg

Ich habe das Zahnrad einfach umgedreht da die Unterseite noch wie neu aussah. Wer will kann auch ein neues kaufen (TN:823 877 777, ca. 10€)

Anschließend wird der Antrieb wieder eingebaut.

Da die Nullstellung aber trotzdem noch nicht passt muss diese eingesellt werden.


Teil 2: Schiebedach Nullstellung einstellen

Zuerst wird das Schiebedach ganz ausgeklappt (per Antrieb).
Dann greift man von oben in das Dach und drückt die Klappe des Schiebedachhimmels nach unten (geht einfach, wird von zwei Federn hochgezogen). Mit einem zurechtgebogen Draht (doppelter 1,5mm² Draht funktioniert gut) hängt man die Federn aus und lässt diese langsam aus. Achtung: Unterlage aufs Dach legen um den Lack nicht mit dem Draht zu zerkratzen.
s5rp6.jpg


Dann schließt man das Dach (per Antrieb) und fährt es ein kleines Stück nach hinten so dass man vorne hineingreifen und den Himmel nach hinten schieben kann. Der Himmel ist eingeclipst und lässt sich das erste Stück recht schwer bewegen, einfach kräftig nach hinten drücken. Achtung: nicht ganz nach hinten schieben sonst verhängt er sich und man bekommt ihn nur noch schwer nach vorne. 5 cm übrig lassen!
s6go2.jpg


Dann wird der Antrieb wieder ausgebaut. Den ausgebauten Antrieb per Taster ein Stück nach vorne fahren lassen bis sich der Antrieb wieder von selber ausschaltet. Der Antrieb befindet sich jetzt in der Stellung "Dach geschlossen".
Anschließend werden die Seilzüge eingestellt.
Auf dem fixen und dem laufenden Teil der Dachmechanik sind Pfeile angebracht.
Der laufende Teil der Mechanik (unterer Pfeil) wird dann von Hand verschoben bis die Pfeile übereinander stehen (lässt sich leicht verschieben da der Antrieb ausgebaut ist)
s9dv1.jpg

Natürlich auch auf der 2. Seite einstellen.
Anschließend wird der Antrieb wieder eingebaut, der Nullpunkt ist nun eingestellt.
Dann alles wieder in umgekehrter Reigenfolge zusammenbauen. Tipp: beim nach vorne schieben des Himmels bleibt dieser gerne an den SW13 Muttern hängen. Mit einem Drahthacken den Himmel einfach etwas nach unten ziehen.


Teil 3: Schiebedachhöhe einstellen

Wenn das Schiebedach nicht bündig zum restlichen Dach abschließt kann das auch gleich eingestellt werden.
Hinten gibt es eine Kreuzschraube in einem Langloch. Einfach die Schraube lösen, das Dach nach oben oder nach unten drücken und die Schraube wieder festziehen
s7pd2.jpg


Vorne zieht eine SW13 Mutter das Dach nach unten und eine Blattfeder (goldenes Teil) drückt das Dach nach oben. Durch drehen der Mutter wird einfach die Dachhöhe eingestellt. Wer meint er müsse die Mutter ganz anziehen kann sich gleich einen neue Blattfeder bestellen dann diese bricht!
s8mb7.jpg


Viel Spaß beim basteln!
 
Thema:

[B4] Limo Schiebedach einstellen: so wirds gemacht

[B4] Limo Schiebedach einstellen: so wirds gemacht - Ähnliche Themen

B4 Limo Schiebedach einstellen: so wirds gemacht: Hi Leute! Gestern hat mein Schiebedach beim Ausklappen plötzlich Rattergeräusche von sich gegeben und anschließend hat beim Schließen die...
Bebilderte Anleitung Umbau SSD a. Glas-SD B4 Avant&T89C: Hallo, ich weiß im Forum wurde im Laufe der Jahre dieses Thema schon öfters behandelt/angeschnitten. Allerdings immer nur mit "allgemeinen"...
B4 und das Schiebedach - eine feuchte Angelegenheit: Mahlzeit Gemeinde! Vor einigen Wochen schon bemerkte ich einen feuchten Fahrerfußraum, kurz darauf wurde es auch beifahrerseitig nass. Die...
El. Schiebedach Typ 89 Ausbau / Instands. Erfahrungsbericht: Hallo, habe am Wocheende mal das Schiebedach von meinem 7A instandgesetzt bei dem vorher nämlich nix mehr ging. Hier mal ein kleiner...
Schiebedach einstellen Audi 80 Typ 89 limo: Hallo! habe derzeit mein schiebedach abgebaut weil die linke führung abgebrochen ist. Ich denke ichw eissauch den grund wieso diese führung...
Oben Unten