Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme?

Diskutiere Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? im Audi Kaufberatungen Forum im Bereich Allgemeines Forum; Hi Leute, ich will mir einen Audi TT kaufen, aber die hälfte von diesen angeboten ist schon ein Austauschmotor drin..... haben die 1,8 T...
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #1

alexcabrio

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,

ich will mir einen Audi TT kaufen, aber die hälfte von diesen angeboten ist schon ein Austauschmotor drin.....

haben die 1,8 T Motoren so ne probleme???



Eure erfahrungen würde mich interessieren!!!!!!
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #2

gelöscht16

Moin,

ich habe das mal in die Kaufberatung verschoben.

Die Hälfte alle angebotenen TT ist sicher übertrieben. Aber der 1.8T ist eben, wie jeder andere zwangsbeatmete Motor nur das, was der Fahrer draus macht.

Daher kann man diese Problematik nicht pauschalisieren. Da der TT 8N, gerade die ersten Baujahr, seit 1-2 Jahren in das Preissegmet abrutscht, wo er als billige "GTI-Alternative" für irgendwelche Halbstarken herhalten muss, ist diese Entwicklung allerdings nicht verwunderlich.
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #3

alexcabrio

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
das ist richtig....

Aber habe zum Beispiel ein angebot gesehen wo nach 25 tkm ein AT-Motor reinkam auf Garantie, das gibt mir ein wenig zu denken auf...


ist beim kauf auf etwas zu achten?
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #4
mischu860

mischu860

Beiträge
673
Punkte Reaktionen
0
Ist bei den alten S3 das selbe......

Der 1.8er ist wenn du mich fragst ein aufgeblasener rasenmäher....

lieber der neue 2.0 tfsi :D
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #5

ParadoX

Beiträge
6.680
Punkte Reaktionen
0
Michael schrieb:
Moin,

ich habe das mal in die Kaufberatung verschoben.

Die Hälfte alle angebotenen TT ist sicher übertrieben. Aber der 1.8T ist eben, wie jeder andere zwangsbeatmete Motor nur das, was der Fahrer draus macht.

Daher kann man diese Problematik nicht pauschalisieren. Da der TT 8N, gerade die ersten Baujahr, seit 1-2 Jahren in das Preissegmet abrutscht, wo er als billige "GTI-Alternative" für irgendwelche Halbstarken herhalten muss, ist diese Entwicklung allerdings nicht verwunderlich.
Ganz genau.
Die 1.8T sind eigentlich keine schlechten Motoren. Halten tun die auch wohl. Und im Gegensatz zu anderen gleich alten (und km-mäßig gleichen Leistungen) machen die noch wenig Probleme.

Nur wenn ich das im Bekanntenkreis sehe (A3 1.8T) wundert mich dass das Dingen überhaupt noch fährt. Der wird gefi*kt bis zu geht nicht mehr, kalt getreten... Armer Motor.
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #6

kwoth84

Beiträge
7.125
Punkte Reaktionen
0
mischu860 schrieb:
Ist bei den alten S3 das selbe......

Der 1.8er ist wenn du mich fragst ein aufgeblasener rasenmäher....

lieber der neue 2.0 tfsi :D

Klar, der neue kostet ja bestimmt genausoviel wie der Alte.

Ich kann vom 1.8T auch nur gutes berichten. Zündspulen und Zahnriemen musst du drauf achten. Zahnriemen intervall war anfangs 180tkm, das haben viele leider nicht mit dem ersten Riemen geschafft.

Gruß
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #7
Mash

Mash

Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
0
Wasserpumpe, Thermostat, Kühlmitteltemperaturgeber, Schubumluftventil, Kombiinstrument sind so die Schwachstellen vom TT 8N. Bis auf das Kombi nichts wildes.

Wenn man den Motor gut gepflegt hat dann macht der Lader auch keine Faxen. Dann sind 200tkm kein Problem.

Alles in allem eigentlich ein Top Auto.
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #8

Destructor

Beiträge
2.282
Punkte Reaktionen
0
viele 1.8T motoren werden beim kundendienst hingerichtet.
gibt da so ne interessante sache mit den zündkerzen, in den Audi akten stehen falsche zündkerzen drin ( oder standen) die bei heisser autobahnfahrt gerne mal schmelzen können, sind eigentlich für den sauger ausgelegt und wenn sie das tun dann is der motor so gut wie hin.
problematisch ist höchstens noch der lader, wenn du ihn kalt trittst oder heiss abstellst geht der dir gerne mal flöten auf dauer.
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #9

Schlusslicht

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
Was bei den grossen 1,8t (209/225PS) relativ verbreitet ist sind gerissene Köpfe wegen zu kupferhaltiger Legierung und Pleullagerschäden. Die machen aufgrund der (ab Werk) hohen Mitteldrücke bei höheren Laufleistungen logischerweise öfter schlapp als bei Saugmotoren. Wer die Symptome nicht deuten kann fährt sich schön die ganze Maschine zu klump.
Auf das Problem der genauen Laufleistungsbestimmung bei Autos in dem Alter will ich hier nicht eingehen... :roll:

Gruß
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #10

alexcabrio

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
also kann man sich den TT ohne Probleme kaufen, nur auf ein paar dionge achten...

Danke für eure Hilfe
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #11

Blackmail

Schlusslicht schrieb:
Was bei den grossen 1,8t (209/225PS) relativ verbreitet ist sind gerissene Köpfe wegen zu kupferhaltiger Legierung und Pleullagerschäden. Die machen aufgrund der (ab Werk) hohen Mitteldrücke bei höheren Laufleistungen logischerweise öfter schlapp als bei Saugmotoren. Wer die Symptome nicht deuten kann fährt sich schön die ganze Maschine zu klump.
Auf das Problem der genauen Laufleistungsbestimmung bei Autos in dem Alter will ich hier nicht eingehen... :roll:

Gruß

Und was für Symptome wäre das?
 
  • Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? Beitrag #12

Schlusslicht

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
Niederiger Öldruck und Tickern bis Klackern vom Motor. Die meisten Werkstätten tippen natürlich auf die Hydros...
Wenn ich mir was vergleichbares holen würde und eine längerfristige Beziehung anstrebe würde ich die Dinger einfach prophylaktisch wechseln, Kosten und Aufwand halten sich ja in Grenzen, vor allem im Vergleich zum drohenden Schaden.

Gruß
 
Thema:

Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme?

Audi TT alte Baureihe, Motorprobleme? - Ähnliche Themen

Motor Probleme am 2.0 ALT: Hallo, ich bin der Mark komme aus Leonberg bei Stuttgart und fahre seit letztem Jahr April einen Audi A4 B6 Avant mit dem 2.0 ALT Motor und dem...
Audi a4 b9 bj 2017 Automatik 2.0 tfsi 252 ps 60.000km: Hei, hab da mal ne frage bzw ein Anliegen, ich war schon in zig verschiedenen Werkstätten und keiner konnte mir wirklich helfen, es geht darum...
Verkauf meines A4 B6 1.8T + Kauf von A6 C6 3.2, S6 C4/C5 oder A8/S8 D2: Hallo zusammen, ich habe die letzten Jahre einen A4 B6 1.8t von 2001 gefahren. Am 1.1. bin ich damit auf dem Heimweg liegengeblieben. Laut...
Audi 100 C3 Leerlauf extrem hoch: Moin Leute! Nun habe ich mich mal in diesem Forum angemeldet, da ich einen Audi 100 besitze, der etwas Probleme macht. Ich hoffe jemand weiß mir...
Kaufberatung Audi A4 B9 3,0 TDI: Hallo zusammen! Ich überlege mir einen Audi A4 B9 BJ 2016/2017 mit 3,0 TDI 218 PS DSG quattro zuzulegen. Bin ein ausgewähltes Modell bereits...
Oben Unten