Audi Club "Ja" oder "Nein"

Diskutiere Audi Club "Ja" oder "Nein" im Off Topic und Geplaudere Forum im Bereich Allgemeines Forum; Hi, mich, als Vors. des Audi Club Bremen, würde mich mal Interessieren wie Ihr zu Clubs Teams oder IG steht!! Es ist im momment sehr schwer neue...

Würdet Ihr in ein Audi Club, Audi Team oder Audi IG eintretten?

  • Ja, nur gibt es hier keinen!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, aber in meiner Region sind nur Spinner in Clubs!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
MeiTho

MeiTho

Beiträge
245
Punkte Reaktionen
0
Hi,

mich, als Vors. des Audi Club Bremen, würde mich mal Interessieren wie Ihr zu Clubs Teams oder IG steht!!

Es ist im momment sehr schwer neue Mitglieder zu bekommen, obwohl nicht überall Verpflichtungen mit im Spiel sind!!

Gruß
Thorsten
Audi Club Bremen
 
V6coupe

V6coupe

Beiträge
310
Punkte Reaktionen
0
Leider gibt es in meiner Region nichts dergleichen.... Schade
 
Marco

Marco

Beiträge
683
Punkte Reaktionen
0
Hey Mecki, auch Star Wars-Fan?? :D

Also Clubtechnisch wäre ich ja sofort dabei - aber wie schon V6Coupe richtig meint - in meiner Nähe gibbet sowas net........ und das ist wirklich schade.

Gruß,

Marco
 

stiev

Beiträge
709
Punkte Reaktionen
0
hi,
ich würde in keinem club ein treten wo jeder reinkommt der vw oder audi fährt, hab schon viele club`s gesehen wo echt schöne fahrzeuge zugehörten und dann steht da eine grotte zwischen mit dem gleichen clublogo - schrecklich - :twisted: wenn`s nen club is wo nicht jeder reinkommt würd ich`s mir überlegen. ich weiß das nicht jeder das geld hat zum aufbau eines fahrzeugs aber ich finde es fürchterlich wenn auf treffen oder in clubs irgentwelche runtergekommenen autos rumfahren(beulen über beulen, sichtbarer spachtel, rote tür - grüner kotflügel und das auto ist eigentlich silber usw.)!

bye
 
Scheich

Scheich

Beiträge
551
Punkte Reaktionen
0
Servus,


ich denke ich würde nicht in einen solchen Club eintreten, dass kostet Zeit und Geld. Audifahrer können sich doch auch so mal treffen, ohne gleich einem Club oder ähnlichem anzugehoeren.
Bin nicht so der Vereins- und Club-Fan.

:twisted:
 
tots

tots

Beiträge
1.159
Punkte Reaktionen
0
genau so sehe ich das auch - veranstaltungen, wie letzten samstag, können auch ohne clubs zustandekommen :D

01.jpg


08.jpg
 

Guest

@Stiev V5,
und was machst Du, wenn der Kollge mit dem rot/grün/blau gespachtelten Wagen im nächsten Jahr mit einer voll hergerichteten Karosse daherkommt? Willst Du ihn dann als "Aushängeschild" in den Club aufnehmen? Ob der dann noch will? Und wenn Dir nun einer in Dein "heilig's Blechle" fährt, bekommst Du dann Vereinsverbot für die Zeit, in der Du die Beulen rausmachst/rausmachen läßt? Schön, daß Du keine Vorurteile hast und Menschen nicht nach dem Aussehen ihrer Autos einschätzt, so etwas macht das Leben doch lebenswert, oder?
 

Stefan M.

Beiträge
685
Punkte Reaktionen
0
Bei uns gibt es so etwas auch nicht ;( und ich würde mich sogern mit gleichgesinten treffen !!! Dan es auch ums autofahren geht.
Da fällt mir ein was ich gedacht habe wo ich das erste mal im Forum war: Entlich normale Leute!!!
 
Gerti

Gerti

Beiträge
1.165
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Ich würde hier nicht alle Clubs über einen Kamm scheren...
Ich bin selbst seit 1992 in einem Audiclub (war anfangs ein regionaler Coupe Club und ist inzwischen ein allgemeiner Audiclub). Da wir kein eV. sind, haben wir auch keine Verpflichtungen. Wir zahlen Monatlich 5€ in die Clubkasse, was dann zur Weihnachtsfeier stilvoll verfressen wird ;-)
Aus dem "Club" ist in der Zwischenzeit mehr geworden als ein Audi-Club. Es sind Freundschaften entstanden und man trifft sich auch neben dem normalen Clubgeschehen für diverse Aktivitäten.
Ich muß zugeben, diese Freundschaften auch nicht missen zu wollen.
Auf Grund dieser freundschaftlichen Situation, werden dann auch die Abtrünnigen geduldet (naja, solange sie noch irgendwo einen Audi stehen haben oder planen sich bald wieder einen zu kaufen, geht das schon i.O.)
Wir haben keine VWler dabei und wollen die auch nicht haben. Wir waren einmal auf einem VW/Audi Treffen und sind (wie die meisten Audiclubs) am sleben Tag wieder gefahren, denn was die VWler da abgezogen haben, ließ auf viel PS und mächtig wenig Hirn schließen...

Wenn wir zu Treffen fahren und uns dann mal mit den anderen "Clubs" vergleichen, dann würde ich uns auch mal als "die normalsten" bezeichnen :) (Soll nicht als Beleidigung für die anderen Clubs gemeint sein, aber wir haben anscheinend dann doch ein etwas anderes Verhältnis zu unseren Autos).
Unsere Autos sind nämlich entweder schick restaurierte Oldies, Originalzustand Fahrzeuge oder schlicht (tiefer, Alufelgen) aufgemachte Autos.
Ein weiterer Vorteil eines Clubs sehe ich darin, daß es immer Leute gibt, die sich mit speziellen Dingen am und ums Fahrzeug besonders gut auskennen und man daher viel Geld sparen kann, was Reparaturen angeht.
Am schlimmsten finde ich in der "Clubszene" aber den "wir über allen anderen"-Verband. Ich nenne hier mal nicht den Namen, denn ich denke daß jeder weiß, wen ich meine...
Ich bot dem Verband einst eine Zusammenarbeit an, bei dem Aufbau einer "Audiclub Suchmaschine". Als die dann spitz bekamen, daß wir kein eV. sind und auch kein Interesse daran hatten, "Ihrem Verein" beizutreten, wurde uns gleich mit Anzeige bei Audi gedroht u.ä. (weil unsere Domain das Wort "Audi" enthält). Nein Danke, auf solche "Clubs" kann auch ich gut verzichten...

PS: Wenn euch die Clubs in eurer Region "zu wild" sind, dann gründet doch einfach einen eigenen Club - Ihr müsst doch nicht jeden aufnehmen...

Gruß,
Gerti
 

stiev

Beiträge
709
Punkte Reaktionen
0
@ jochen
:evil:
wenn mir einer ins auto fährt denk ich mal das die sache nach 14 tagen vergessen ist! menschen nach ihren auto`s einschätzen :?: :?: :?: :evil: wie bist du denn drauf? hab nie etwas darüber erwähnt das jemand für mich nichtig ist nur weil er ein normales auto fährt :!: ich find es nur lächerlich mit verhurten autos auf treffen rumzufahren :!: oder wenn ne verbeulte, gespachtelte, kunterbunte karre nen clublogo hat :!: bevor du das nächste mal über ein mensch urteilst überleg erstmal!!! :evil:

bye
 
derQuattrofahrer

derQuattrofahrer

Beiträge
492
Punkte Reaktionen
0
hi

würde auch nie mit so na "Schrottkarre" auf ein Treffen fahren.

Wenn man in nem Club ist dann ist man ja meistens auch befreundet und dann ist einem wurscht was für ein Auto der andere fährt.
 
Bo.

Bo.

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
@ gerti

spielst du etwa auf das Sammelsurium Aus Ausländischen Bestandteilen an, das unser werter Vorsitzender (unter anderem) sein Eigen nennt :wink:

@ alle
Ansonsten bin ich auch seit etwa 1992 in dem gleichen Club wie Gerti Mitglied und kann seine Auffassung eines Clubs nur teilen. Wir kennen uns alle schon soooooooooooooooooo lange, dass daraus einfach schon fast zwangsläufig mehr als "nur" ein Club geworden ist. Ich habe durch den Club viele nette Leute kennengelernt, auch z.B. weil man gemeinsam zu irgendwelchen Treffen gefahren ist (ich denke da z.B. an Alex von der Urgewalt).
Abgesehen davon gibt's halt, wie man auf neudeutsch so schön sagt und Gerti auch schon meinte, sogenannte "Synergie-Effekte" weil halt der eine dieses und der andere jenes gut beherrscht (mal rein Autotechnisch gesehen)

Ich stehe zu meinem Club und möchte ihn unter keinen Umständen mehr missen!

Bo.
 

Guest

@Stevie V5
nur mal so zum Nachdenken:
"ich würde in keinem club ein treten wo jeder reinkommt der vw oder audi fährt"
und
"wenn`s nen club is wo nicht jeder reinkommt"

Nein, nein, Du pflegst keine Vorurteile und Du beurteilst Deine Mitmenschen nicht nach dem Auto, oh nein, Du nicht.

Ich kanns nur zurückgeben:
"bevor du das nächste mal über ein mensch urteilst überleg erstmal!!!"
 

michl

Beiträge
308
Punkte Reaktionen
0
ich bin seit fast 12 Jahren in einem Audiclub, und seit ein paar Jahren Vorstand.
Bei uns im Club haben wir eine gewachsene Kameradschaft, und es ist egal, wie der Audi hergerichtet ist.
Seit 1996 sind wir auch in der großen organisierten Gemeinschaft. Wir sind damals dazugegangen, weil uns die Kameradschaft unter den Audi-Fahrern auf der Kreuzfahrt stark beeindruckt hat, seitdem sind wir mehr oder weniger aktiv dabei.

Michl
 

axis

Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0
bei mir gibts auch keinen sonst wäre ich bestimmt auch in nem club !
 

stiev

Beiträge
709
Punkte Reaktionen
0
Jochem schrieb:
"ich würde in keinem club ein treten wo jeder reinkommt der vw oder audi fährt"
und
"wenn`s nen club is wo nicht jeder reinkommt"

Nein, nein, Du pflegst keine Vorurteile und Du beurteilst Deine Mitmenschen nicht nach dem Auto, oh nein, Du nicht.
[/b]

@JOCHIE
wat willst du den immer mit den "mitmenschen"?
du verstehst mich überhaupt nicht! ich würde in keinem club eintreten wo irgentwelche RUNTERGEKOMMENEN AUTOS(das meinte ich mit jeder) drin sind - das hat nichts damit zu tun das die besitzer von den AUTOS für mich nichtig sind :!: ich hoffe das war jetzt deutlich genug das ich die AUTOS meine und nicht die "mitmenschen" :!: ich denke das du es kappiert hast den deutlicher kann ich es nicht machen :!: und ehrlich gesagt hab ich kein bock mehr mich vor dir zu rechtfertigen :!: du hast deine meinung und ich meine - basta :!:

bye
 

Quattropilo

Beiträge
1.086
Punkte Reaktionen
0
Meine Meinung,

Da ich selber mit Gründer des VW & AUDI Club Haselünne bin und dazu noch 3. Vorsitzender kann ich nur sagen:
1. Ich bin ein Querrulant,
2. Ist mir der Fahrer Wichtiger als das Auto
3. Sind 5€ nicht zuviel
4. Fahren wir nach unserm Treffen im Juli wieder mit dem kompletten Club auf ein 3 Tage Treffen und Zahlen alles ausser Sprit aus der Kasse, Fressen, Saufen, Eintritt usw, hatten einen Imbiss Wagen mit Grill, Zapfanlage, Musik, ein 8x4 m Zelt und soweiter mit genommen nach Nienburg letztes Jahr und 3 Tage Fun pur gehabt! Alles umsonst!
5. kriegen wir jedes Jahr neue Klamotten, Jetzt sind Hemden für 40€ mit besticken dran, wir zahlen nur die Hälfte!
6. Sylvester geht auf ClubKasse
7. Bin gegen Strafen bei nicht erscheinen
8. finde das gemeinsame Schrauben und helfen voll geil!
9. Könnte man das alles auch ohne Club haben
10. eregt man damit schönes aufsehen und hat eine schöne möglichkeit gegen den Schlechten Ruf zu arbeiten den die Scene Teilweise ja hat
11. Kann man sehr interessante konntakte knüppfen weil man aus einem Club heraus mehr Respektiert wird.
12. Keiner guckt mehr schief und die großen Geschäftsleute in der Stadt bieten ihre hilfe sofort an, "Ich besorge euch den Platz mal eben" " Ich regel das schon mit der Stadt"
13. Man erweckt bei Jung und alt verständnis fürs eigen Tun

Danke Jungs, Ich Zähle auf euch am 14.7 in Haselünne. Ich will den VW Narren Zeigen wie Autos aussehen! :lol: :lol:
 
Black Devil

Black Devil

Beiträge
298
Punkte Reaktionen
0
Hier in der Nähe von Oberhausen gibt es leider keinen, sonsürde ich das machen, kommt aber auch auf die Fahrzeuge drauf an.
 
Thema:

Audi Club "Ja" oder "Nein"

Audi Club "Ja" oder "Nein" - Ähnliche Themen

S6 C5 Tiptronic-Getriebe fährt schwer an + Notlauf: Hallo, ich habe mir vor kurzem einen Audi S6 C5 gekauft (Bj 2001) mit 5 Gang Tiptronic und (angeblich) 223.000km. Bei der Probefahrt und der...
Gibt es eine Übersicht über alle Getriebe im Audi 100 C3 / Typ 44?: Schönen guten Tag! So, zu mir erstmal: Heiße Johannes, bin Kfz - Mechaniker, 37 Jahre alt, und ein absoluter Fan von älteren Fahrzeugen. Die sind...
Gibt es eine Übersicht über alle Getriebe im Audi 100 C3 / Typ 44: Schönen guten Tag! So, zu mir erstmal: Heiße Johannes, bin Kfz - Mechaniker, 37 Jahre alt, und ein absoluter Fan von älteren Fahrzeugen. Die sind...
Audi 80 Typ89 3-Gang Automatik: Moin! Ich habe hier ein Problem. Ich fahre seit 10 Jahren einen B3 Automatik. Das 3-Stufen Getriebe macht nun trotz sehr guter, penibler Pflege...
Audi A7 Sportback 3.0 Liter TDI Quattro Kaufberatung/ Erfahrungen: Servus liebes Forum! Ich habe mich vor kurzem erst hier angemeldet. Ich habe auch schon die Suchfunktion benutzt. Leider habe ich noch keine...
Oben Unten