Audi 80 Kaltstartprobleme u Ansaugbrückenmontage KE Jetronic

Diskutiere Audi 80 Kaltstartprobleme u Ansaugbrückenmontage KE Jetronic im Motor, Antrieb, Abgasanlagen Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo Gemeinde. Mein Audi 80 (B89, 1,8S 90PS) hat Kaltstartprobleme. Er läuft beim Start nur auf 2-3 Zylindern. Sobald etwas Temperatur kommt...

Commander1976

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Gemeinde.

Mein Audi 80 (B89, 1,8S 90PS) hat Kaltstartprobleme. Er läuft beim Start nur auf 2-3 Zylindern. Sobald etwas Temperatur kommt, läuft er normal.
Dauert in der Regel so 2-4 Minuten.

Zündanlage ist überprüft und ok.

Temperatursensor der Einspritzanlage ist neu eingebaut.

Kaltstartventil habe ich überprüft. Hat zwar nicht ganz den Widerstand den es haben müsste, aber Sprit wird darüber im Kaltstart eingespritzt.

Die Einspritzdüsen sind sauber und das Einspritzbild ist auch ok.
Kompression auf allen Zylindern ok.

Zylinderkopf ist dicht.

Spritpumpe fördert genug Sprit.

Das einzige, was ich feststellen konnte: Die Dichtung der Ansaugbrücke der Einspritzanlage ist an einer Stelle etwas undicht, heisst: Da zieht er was Luft. Diese wechsle ich gerade. Habe die alte Dichtung nun runter. Muss man beim Einbau der neuen und der Ansaugbrücke irgendwas besonderes beachten? Oder einfach nur die Flächen ordentlich säubern, Dichtung drauf und gut anziehen mit neuen Schrauben?

Hat noch jemand eine Idee, wo der Fehler für die Kaltstartprobleme liegen könnte und in welcher Reihenfolge ich was testen sollte??

Vielen Dank im Voraus für Eure Anmerkungen.

So Long
Commander
 

Commander1976

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ach ja, Baujahr 1987, 1,8 l 4 Zylinder 90 PS. 277 TKM.
Wen's interessiert oder falls hilfreich für Tips.
 

MisterCharlyB

Serus,
hoffentlich lacht mich keiner aus, weil ich in letzter Zeit ziemlich häufig diesen Tip gebe: Lambdasonde mal absteckern und mal Probefahren, ist das Prob dann weg, die Lambda austauschen, Bosch gibt ein Wechselinterval von 80 oder 90 tkm an, da biste ja dann auch leicht drüber. :D
Würde aber dann auch heißen, das er schon noch auf vier Töpfen läuft, aber sehr unrund (sägt)!
Probiers halt mal aus!
 
JJ80

JJ80

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Ich hänge mich mal an diesen uralten Thread, weil mein B3 auch schlecht anspringt. Es ist ein 88er 1.8S mit dem Motorenbuchstaben PM.

Wenn der Motor kalt ist, bspw. beim ersten Start morgens, orgelt er einige Sekunden, läuft dann wie ein Sack Nüsse und braucht 1-2 Minuten manuelles Gasgeben, damit er nicht wieder ausgeht. Danach hält er das Standgas selbständig (ca 900 U/min) und springt auch nach ein paar Stunden Standzeit problemlos an. Bei kalten Temperaturen ist es anscheinend schlimmer, aber viel kann ich nicht dazu sagen, besitze den Wagen erst seit wenigen Tagen.

Ich habe das Problem selbstverständlich schon mal gegoogelt bevor ich auf dieses Forum gestoßen bin und habe immer wieder vom Kaltstartventil gelesen. Ist das auf dem Bild das richtige? Das ist mit 140€ nicht billig, daher habe ich es nicht mal eben auf Verdacht bestellt. Ich weiß auch gar nicht, ob mein Motor das hat, wo das verbaut sein soll. Die zwei Meyle Kühlmitteltemperatursensoren habe ich bestellt und würde sie dann demnächst auch mal tauschen.

Hat ansonsten noch jemand einen Tipp für mich? Ich brauche den Wagen nämlich im Alltag, wäre ganz nett, wenn ich mich morgens darauf verlassen könnte, dass er gut anspringt 😄 Ich bin für jeden Tipp dankbar, wonach ich schauen könnte.
 

Anhänge

  • abf2667008047a0df1aaea7fdcdef485.jpg
    abf2667008047a0df1aaea7fdcdef485.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 0
  • Screenshot_2022-03-01-22-02-16-051_de.kfzteile24.app.jpg
    Screenshot_2022-03-01-22-02-16-051_de.kfzteile24.app.jpg
    196,1 KB · Aufrufe: 0
Thema:

Audi 80 Kaltstartprobleme u Ansaugbrückenmontage KE Jetronic

Audi 80 Kaltstartprobleme u Ansaugbrückenmontage KE Jetronic - Ähnliche Themen

Audi A3 Pumpe Düse Elemente alle auf einmal defekt???: Hallo liebe leute, bin neu hier im Forum und brauche bitte euren Rat. Ich fange mal von vorne an: Ich habe ein Audi A3 1.9 TDI mit 74 kW Motor...
Audi 80 SC (1,6l, 55kw; BJ´84) - katastrophaler Leerlauf: Hallo, mein 1984er Audi 80 (1.6l-Maschine, Vergasermodell, nachgerüsteter Kat, 55kw, Automatik) hat massive Leelaufprobleme. Läuft sehr unrund...
Audi 80, JN, Typ89: Zwischenwelle defekt?: Hallo. In meiner Not wende ich mich an euch und hoffe, ihr könnt mir zeitnah helfen. Letzte Woche war ich wieder länger unterwegs, ansonsten...
Kaltstartprobleme Audi 80 2,6 l ABC Motor: Hallo zusammen. habe ein Problem mit diesem Motor. Meiner Springt nur schwer an und stottert dann vor sich hin.Nach einer gewissen Zeit läuft er...
Problem mit Wegfahrsperre. Audi 80 B4 ABT springt nicht an.: Hallo Leute, und zwar hab ich bei meinem Audi 80 B4 MBK:ABT Erstzulassung 12/1992 folgendes Problem. Ich hab mir den Wagen mit Lagerschaden...
Oben Unten