Alcantara Verarbeitung?

Diskutiere Alcantara Verarbeitung? im Interieur, Klima & Elektrik Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo Suche hilfe bei der Verklaebung von himmel teilen in einem Urquattro. Wer kann helfen. Welchen Kleber nehmen Sattler her um Alcantara an den...
Stefan-S2

Stefan-S2

Beiträge
1.980
Punkte Reaktionen
0
Hallo Suche hilfe bei der Verklaebung von himmel teilen in einem Urquattro. Wer kann helfen. Welchen Kleber nehmen Sattler her um Alcantara an den Rändern mit der karosse zu verkleben. und wie muss ich alcantara auf einen Kassetten himmel aufbringen das es sauber hält. Welcher kleber ist gut udn was mus ich tun das der kelber nicht durch das material dringt.

MfG Stefan
 

MC_Hamster

Beiträge
858
Punkte Reaktionen
0
nimm auf keinen fall sprühkleber .....

1 hält scheisse, falls der überhaupt hält
2 zu teuer, die sprühdose kostet um die 12€ und reicht max für halben himmel ....also brauchst du für deine aktion ca. 3 bis 4 stück
3 im sommer löst sich das das zeug wieder :evil:
4 scheisse zu verarbeiten


nimm am besten pattex kraftkleber classic .................hab beide produkte beim doorboards-beziehen ausprobiert, kraftkleber war die bessere wahl
:zwinker:
 
Stefan-S2

Stefan-S2

Beiträge
1.980
Punkte Reaktionen
0
Gute Anleitung nur etwas wort karg welches alcantara verwendet er und wie siehts mit halbarkeit aus. Welcher kleber ist geeignet.

Gruß Stefan
 

Lexi

Beiträge
758
Punkte Reaktionen
0
Hallo Freunde des flauschigen weichen Textils ;-)

Der Thread ist etwas älter - das Thema jedoch für mich noch interessant!

Ich habe bereits etwas Erfahrung mit der Verarbeitung von Alcantara sammeln können.
Z.B. das Bekleben der Säulenverkleidungen mit Sprühkleber.
Das hat ja soweit gut geklappt und sah auch prima aus.
Doch nun möchte ich mich an den kompletten Himmel in meinem Avant mit Schiebedach wagen
und frage mich, welchen Kleber ich dazu verwenden kann.
Sprühkleber fällt in dem Fall nämlich flach, da ich das mit 1mm Schaumstoff kaschierte Alcantara
direkt auf den vorhandenen originalen Stoffhimmel kleben möchte.
Zum einen zieht der Sprühkleber sofort in den Stoff des Himmels ein und "pappt" nur ein wenig -
und zum anderen habe ich Sorge, dass mir alles im Sommer wieder runterkommt.
Muss nämlich leider auch nochmal an den Alcantara-Himmel in meinem Coupe, wo eben gerade dies passiert.

Kann mir da jemand eventuell einen Tipp geben, welcher Kleber dafür am besten geeignet wäre,
um auch die Konturen z.B. an den Sonnenblenden zu erhalten?
Marke?
Über eine Antwort würde ich mich sehr feuen!

Gruß,
Lexi
 

Phoenix

Beiträge
1.198
Punkte Reaktionen
0
Die Sache mit dem Dachhimmel interessiert mich auch.
Such da auch noch die ideale Lösung.
 

Lexi

Beiträge
758
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Der Vollständigkeit halber und um ein Ergebnis zu präsentieren:

Ich habe mich letztendlich für "Pattex Classic" entschieden (ca. 14,-€ á 650ml Dose)
Das Auftragen klappte prima mit einem Zahnspachtel.
Insgesamt habe ich eineinhalb Dosen Kleber gebraucht.
Das Alcantara klebt gut auf dem originalen Himmel.

Allerdings bin ich mit dem Ergebnis absolut nicht zufrieden.
Das Alcantara ließ sich nur schwer in Form bringen
und somit blieben viele "Falten".
Mein Fazit: Nie wieder - jedenfalls nicht von mir selbst!

Gruß,
Lexi

400_6639323231383032.jpg
 

Audididakt

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Servus,

schade, leider lese ich diesen Tread jetzt erst :( .

Ich hätte Dir vielleicht diese Erfahrung sparen können.

Erstmal einige Fragen:

War das echtes Alcantara, oder Alcantara-Fälschung ( Microfaserstoff )?
Hast Du das tatsächlich mit dem aufkaschierten Schaum geklebt ?
Wo hast Du angefangen mit dem Kleben ?

Um echtes Alcantara in Vertiefungen zu kleben, darf das auf keinen Fall kaschiert sein.
Denn entweder es klebt nur der Schaum und das Alcanta löst sich von diesem, oder Du gehst mit wenig Spannung in die Vertiefung, was dann aber viele Falten gibt.
Um echtes Alcantara sauber zu verkleben, braucht es schon etwas Erfahrung.

Ich vermute mal, Du hast den Kleber nur einseitig aufgetragen, nachdem Du mit einer Zahnspachtel gearbeitet hast ?
Wenn Ja, war das ein Fehler, Kontaktkleber müssen immer beidseitig aufgetragen werden.
Wir verarbeiten auch Kontaktkleber, allerdings in wesentlich dünnerer Konsistenz, sodaß er mit der Pistole gespritzt werden kann.
Das verhindert das durchschlagen des Klebers durch das zu verklebende Material.

Tipps für die Zukunft:

Alles was "über Kopf" verklebt werden soll, darf nicht kaschiert sein.
Selbst wenn es Anfangs hält, die Sonneneinstrahlung löst den Kleber zwischen Stoff und der Kaschierung, worauf das ganze hängt früher oder später durchhängt.

Wenn es darum geht einen Himmel zu verkleben, welcher Vertiefungen für die Sonnenblenden hat, ist man mit Microfaserstoffen besser bedient.
Diese sind wesentlich elastischer ( nur in eine Richtung, also vor dem verkleben überlegen, wohin man ziehen muß ) und somit etwas leichter zu verarbeiten.

Im Fachhandel sind mittlerweile auch gute Dispersionskleber ( Wasserbasis ) erhältlich, allerdings nicht in 1 Ltr.-Gebinden. :cry:

Ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag etwas helfen.

Grüße Hanno
 

MC_Hamster

Beiträge
858
Punkte Reaktionen
0
also bei diesem auktionshausalcantara ist es im prinzip egal ob der schaumstoff draufbleibt oder nicht. das zeug ist superrobust und kaum dehnbar
b6helc98uddrzz3s6.jpg
 

2x2

Audididakt schrieb:
Wenn es darum geht einen Himmel zu verkleben, welcher Vertiefungen für die Sonnenblenden hat, ist man mit Microfaserstoffen besser bedient.
Diese sind wesentlich elastischer ( nur in eine Richtung, also vor dem verkleben überlegen, wohin man ziehen muß ) und somit etwas leichter zu verarbeiten.

das interesiert mich jetzt auch wieder...ich wollte normalerweise schon im vergangenen Jahr meinen Avant innen mit Alc überziehen...nur wegen Zeitmangel zurückgestellt.

das einzige was mir an dieser Aktion Sorgen macht sind genau jene vertieften/hohen Konturen.
ich hab zwar das Glück das meiner kein Schiebedach hat, aber exakt die gleiche Überhöhung wie oben auf dem Bild wo bei mir vorne die Innenleuchte drinnen ist, bzw Vertiefung für die Sonnenblenden. Davor hab ich ehrlich gesagt Muffelsausen wegen eventueller Blasen oder Falten.

ich kann mir ja berufsbedingt mit Alcantara verarbeitete Autoteile des öfteren anschaun und bin mir sicher das wenn man sich nach diesen Vorgaben verhält man schon mal auf nen guten Weg ist. Z.B. werden da absolut keine kaschierten aber sonst hochwertige Materialien verarbeitet. Teile wie A-B-C Säulenverkl. werden direkt ohne Zwischenlagen aufs blanke Plastik verklebt. Das hat auch seine Gründe, denn bei unterschäumten Material würden z.B. Druckstellen verbleiben usw und die Oberfläche wellig erscheinen. Das will man natürlich bei nen nagelneuen Fahrzeug welches ab 100mille aufwärts kostet vermeiden. Vor allem bei Teilen die im direkten Sichtbereich der Fahrer/Beifahrer liegen...

Bei zu tiefen oder komplizierten Konturen werden separate, passende Segmente zusammengesteppt(mit Sichtnaht). Betrifft auch die Aussparung für die Schiebedächer.
Aber dann gehts schon ins Eingemachte und brauchste einen erfahrenen Sattler/Näher usw...da kann ich mir dann gleich nen neuen, originalen Dachhimmel den ich bei mir beschädigt habe einbauen...kostet 180€ das Teil...geht aber nicht ums Geld, sondern darum weil Alcantara bei weitem hochwertiger aussieht als der billige orig. Stoff der aussieht wie ne Nylonstrumpfhose... :roll:
 

dick289

Ui das klingt aber interessant.

Was zahlt man denn da für den m² ordentlichen Stoff?

Kann man da ruhig den billigsten aus der Bucht nehmen?
 
Jan867

Jan867

Beiträge
5.238
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Alcantarastoff ist viel dicker und dichter als der billige Nachbau. Sogar den Originalbezug am Himmel in den 95er Coupes würde ich eher in den Bereich billig verschieben wollen...

Für den Stoff in meinem Türverkleidungen habe ich 200,--/M ausgegeben. Aber ich denke in Normalausführung ist der auch preiswerter erhältlich.

Grüße
Jan
 

2x2

Jan867 schrieb:
Alcantarastoff ist viel dicker und dichter als der billige Nachbau.

genau, gutes hochwertiges, aber dann auch teueres Alcantara fühlt sich beim Anfassen der Oberfläche meist auch an wie z.B. Wildleder oder so ähnlich. Deswegen stolpert man auch immer wieder über den Begriff Alcantaraleder. Nur gibt es kein Leder aus Alcantara, dies ist und bleibt eine künstlich hergestellte Stoffart. Billiges Alcantara fühlt sich dann tatsächlich richtig stoffig an, merke ich momentan in diesem Moment auf meiner Couch... :lol:
 

Audididakt

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Teile wie A-B-C Säulenverkl. werden direkt ohne Zwischenlagen aufs blanke Plastik verklebt. Das hat auch seine Gründe, denn bei unterschäumten Material würden z.B. Druckstellen verbleiben usw und die Oberfläche wellig erscheinen.

Ist nur bedingt richtig.

Konvex (nach aussen) gebogene Teile kann man auch mit Kaschierung verkleiden, vorrausgesetzt man kann auf der Rückseite des Teils kleben.
Dann wird auf der Sichtseite überhaupt kein Kleber aufgetragen und über die Kante nach hinten geklebt.

Anders sieht es bei Konkav (nach innen) gebogenen Teilen aus, dort grundsätzlich ohne Kaschierung ( Gründe, siehe oben. )

Wenn nach dem Verkleben Druckstellen, oder Wellen sichbar sind, kann es 3 Gründe dafür haben.

1. Zuviel Kleber (wird dann vom zu verklebenden Material aufgesaugt, und bei Druckbelastung bleiben dann natürlich Druckstellen )

2. Mann hat einfach mit zuviel Druck gearbeitet.

3. Der Kleber hatte nicht genug Zeit zum ablüften.


@ 2x2

Im Prinzip weißt Du schon alles.

Tipp:

Hol Dir irgendo vom Schrotti eine alte Türverkleidung oder ähnliches und probier an dem Teil, bevor Du dich an Deinen Himmel machst.

Kann man da ruhig den billigsten aus der Bucht nehmen?

Idealerweise geht man in ein Fachgeschäft für Dekoartikel, zum Sattler vor Ort, oder in den Klassischen Stoffhandel.

Denn alles was man in der Hand halten kann, kann man auch bewerten.
( Qualität, Dehnfähigkeit, Farbe. :zwinker: )

Grüße Hanno
( Autosattler )
 

Lexi

Beiträge
758
Punkte Reaktionen
0
@ Hanno:

Herzlichen Dank für den informativen Exkurs in die wundersame Welt der Alcantaraverarbeitung :thump:
Doch wie Du bereits geschrieben hast, kommen Deine Tipps ´nen Tacken zu spät.
Egal - ist jetzt nicht so schlimm!
Ich denke, der eine oder andere, der sich daran machen möchte,
seine Innenausstattung auf diese Weise zu verschönern,
konnte ein paar hilfreiche Infos mitnehmen.

Das Alcantara, das ich verwendet habe (von ebay, nicht teuer), hatte eine Schaumstoffkaschierung,
die auch nur fusselweise zu entfernen ging.
Also habe ich es so gelassen.
Das Alcantara, das ich für den Himmel in meinem Coupe zur Verfügung hatte, war besser zu verarbeiten und hatte eine andere Kaschierung,
die sich schön einfach und komplett abziehen ließ.
400_3030623537353030.jpg

Damit ließen sich auch die Plastikverkleidungen der Heckklappe super beziehen.
400_6166353433323631.jpg


Bei der jetztigen Aktion, wie auch beim Coupehimmel, hatte ich in der Mitte des Himmels angefangen
und bin dann von da aus einmal nach vorne und einmal nach hinten gewandert.
Und immer von der Mitte zu beiden Seiten nach aussen.
Den Kleber habe ich schön gleichmäßig und dünn auf beiden Stoffen verteilt.
Es wird sich zeigen, ob´s hält :roll:

Trotzdem nochmal danke!
Lexi <- der nur noch kleine Teile mit Alcantara beziehen wird ;-)
 

gandhara05

Beiträge
173
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hole diesen uuralten Thread nochmal raus um speziell Lexi nochmal zu fragen ob es gehalten hat. Hat ja nun alle jahreszeiten durch. Was für Alcantara hast du für den Himmel benutzt?

P.S: es dürfen natürlich auch alle Anderen gern antworten :)
 

Lexi

Beiträge
758
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
sowohl im Coupe, als auch im Avant hält das Textil mit Pattex Kraftkleber bombenfest.
Allerdings schmeisse ich in naher Zukunft den Alcantara-Himmel im Avant raus.
Weil ich da doch n bisschen ums Schiebedach rum gepfuscht habe.
Die Ware habe ich beides Mal bei ebay gekauft.
Wobei das Alcantara für das Coupe etwas wertiger ist.
Allerdings inseriert der Verkäufer nicht mehr.
Dieses Foto vom Coupe ist vor ca. zwei Wochen gemacht worden.
400_3663643730633661.jpg


Gruß,
Lexi
 

gandhara05

Beiträge
173
Punkte Reaktionen
0
Danke Lexi.
Den Kleber werde ich dann auch nehmen. Stinkt der hinterher stark?
Kenne nur den aus der Tube.

Ich habe jetzt helles Amaretta gekauft. Schöner fänd ichs auf den Sitzen. Aber mal schauen ob ich noch mehr davon auftreiben kann. Gibt zigtausen verschiedene Farbnuancen...

P.S: soll in einen C4 Avant mit Jaquard-Satin anthrazit (Sportsitze vorn).
 
Thema:

Alcantara Verarbeitung?

Alcantara Verarbeitung? - Ähnliche Themen

Audi 100 C4 Wärmetauscher aus- und einbauen Anleitung: Hallo, da es mich extremst geärgert hat, dass über dieses Thema so viele verschiedene Anleitungen und Tipps kursieren - ob falsch oder richtig -...
Oben Unten