ABS Steuergerät defekt?

Diskutiere ABS Steuergerät defekt? im Fahrwerk, Bremse, Lenkung Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo, habe seit kurzem ein Problem mit meiner Bremsanlage: Ab und an erscheint im FIS dieses "Ausrufezeichen mit Ohren" und gleichzeitig geht...

bieza

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe seit kurzem ein Problem mit meiner Bremsanlage:

Ab und an erscheint im FIS dieses "Ausrufezeichen mit Ohren" und gleichzeitig geht die ABS Lampe an und ging nach kurzer Zeit wieder aus. Bin dann zu Audi ud dort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen. Der Techniker meinte, ist nix schlimmes wäre wohl nur mal nen Wackler im Schalttafeleinsatz gewesen und löschte den Fehler (leider weiß ich nicht mehr wie der war). So und am nächsten Tag kam der Fehler wieder und verschwand auch wie sonst immer. Gestern Abend stieg ich ins Auto und beim Anlassen kam die Meldung (FIS und ABS-Leuchte) und ging den ganzen Abend nicht weg. Bin dann zu nem Kumpel und wollte wieder Steuergerät auslesen lassen. Dieser kam aber mit seinem Tester (Multigerät) nicht ins Steuergerät. Er meinte es könnte defekt sein (was ich bei den Symptomen auch im Netz gelesen hatte) oder sein Tester kommt mit meinem Steuergerät nicht klar, ich solle lieber noch mal zu Audi. Das werde ich heute MIttag auch tun, aber heute Morgen war wieder alles Normal. ABS setzt beim Bremsen (ging Gestern nicht, haben sofort blockiert) wieder ein und keine Warnmeldung.

Was kann das sein?
Wieso konnte der Tester aus der freien Werkstatt nicht auf mein Steuergerät zugreifen?
Welche Steuergeräte passen in mein Fahrzeug (siehe Signatur)? A4 & A6???
 

bieza

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ja hab eine ähnliche Adresse schon gefunden. Was kostet es denn dort? Aber was ist wenn es das Steuergerät nicht ist?

Meine Frage ist eher ob es auch noch etwas anderes sein kann? ABS-Sensor, Rotor oder was auch immer. Wobei bei diesen Teilen ja das Steuergerät ansprechbar sein müßte???
 

bieza

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
So ich war nun bei Audi. Die Freundlichen haben nur mit den Schultern gezuckt und wollen mein Auto haben.

Folgende Fehler hat der Mechaniker mir ausgedruckt:

Motorelektronik:
Motorsteuergerät gesperrt / sporadisch

Bremselektronik:
ABS/Schalttafeleinsatz elektrische Verbindung kein Signal / sporadisch

Vielleicht kann jemand etwas damit anfangen.
 
Langen

Langen

Beiträge
816
Punkte Reaktionen
0
Abs/Schalttafeleinsatz ist eigentlich das typische Problem, das bei defektem Steuergerät auftritt.

Schau mal auf der von mir angegebenen Seite, dort ist alles dazu beschrieben. Beim Passat ist das Problem gang und gebe. BMW ist diesmal aber auch betroffen.

Preis 245Euro incl Rückversand per Nachnahme. Wenn kein Problem am Gerät vorliegt, kostet die Aktion 55Euro + Rückversand.



Gruss STefan
 

bieza

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ja du hast Recht, die haben in Ihrem FAQ auch was sporadisch und dem Schalttafeleinsatz stehen.

Es wäre doch auch möglich, dass ich mir ein passendes gebrauchtes Steuergerät hole und das umcodieren lasse (kostet mich nix, also das codieren). Wäre für mich die günstigere Variante. Oder gibts mit anderen Steuergeräten Probleme?
Habe aber bei dem Steuergerät noch ein Problem:
In meinem Auto ist laut Tester ein Teil mit der Nr:"8E0 614 111 A" verbaut und wird vom Teileservice auch so ausgespuckt. Jetzt habe ich bei einem Teilehändler auf der Webseite nach genau meinem Fahrzeug gesucht und dort bekomme ich folgende Vergleichsnr "8D0 907 389 A". Habe unter der zweiten auch in Ebay einige gefunden und in den Beschreibungen wird auch der A4 Quattro angeführt. Wie gehe ich vor? Nach welcher Teilenr. sollte ich mich richten?

Wieso war mein Motorsteuergerät gesperrt? Hat das auch was damit zu tun?
 
Langen

Langen

Beiträge
816
Punkte Reaktionen
0
von Gebrauchten würde ich abraten. Dies ist ein bekannter Fehler. Am Ende hast die Arbeit, die Kosten und fängst ein Jahr später wieder an....

Gruss Stefan
 

matze

Beiträge
4.053
Punkte Reaktionen
0
ich hab es auch bei einen von eby machen lassen hat 185euro gekostet,
monrag verschickt am donnerstag wieder zurückbekommen.
da ist der massepin innen weg drum spinnt es,
das fzg bleibt ihne dem steuergerät fahrbar.
mfg matze
 

bieza

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Mich irritiert echt, dass es mal kommt und mal nicht. Manchmal ist es beim starten des Autos schon da, mal erst während der Fahrt und mal gar nicht.

Welche Fehlerquellen können es denn sein, außer dem Steuergerät???
 
Langen

Langen

Beiträge
816
Punkte Reaktionen
0
Bei mir war der Fehler anfangs nur beim starten für 2 sec.

Dann auch mal nach 20km und am Schluss war er fast immer da.

Es könnte auch der Kabelbaum sein. Bei den genannten Firmen, wird das Steuergerät aber auch Fehler geprüft und es entsteht dann nur ein Aufwand 55 Euro zum prüfen...

und NEIN... ich bin KEIN Mitarbeiter von RHelectronics :)...

hab mich aber schon länger damit ausseinander gesetzt. Der Fehler ist bekannt... könnte man mit dem V6 TDi Nockenwellenproblem vergleichen.

Ferndiagnose ist immer schwer, aber ich würde zu 95% aufs Steuergerät tippen. Meins ist seit gestern unterwegs. Mal schauen, wann es zurückkommt.

Hoffe mal, dass es bei mir auch der Standartfehler ist.

Gruss Stefan
 

bieza

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Kann mir eventuell jemand sagen wo der Massepunkt fürs ABS-Steuergerät ist? Ein Bekannter meinte ich solle den doch mal prüfen, eventuell Rost oder so???
 
Thema:

ABS Steuergerät defekt?

ABS Steuergerät defekt? - Ähnliche Themen

Keine Kommunikation zum Airbag und ABS Steuergerät: Hallo , ich hoffe ihr könnt mir bei einem Problem helfen ! Fahrzeug ist ein Audi S4 B5 Avant Baujahr 1998 Motorkb: AGB ! Seit kurzem leuchten...
Motorkontrollleuchte ausgeschraubt?: Hallo, mein Name ist Sven. Ich hab zu euch gefunden weil mir heute was aufgefallen ist worauf ich leider beim kauf unseres Audis keine acht...
1.9tdi geht während der Fahrt einfach aus --> springt erst wieder an wenn vollgetankt: Hallo, ich bin neu hier und dies ist somit mein erster Beitrag und leider handelt es sich dabei gleich um ein seltsames Problem: Vor ca. 4...
Kaufberatung Audi 80 TDI als erstes Auto: Hi, zunächst zu meiner Person. Ich, 17, bin Student an der TU München. Da in München der Wohnraum bekanntlich sauteuer ist, werd ich zumindest...
Hallo zusammen, Neuvorstellung: Hallo Schrauber, ich möchte mich bzw. meinen B4 16V Avant Quattro kurz vorstellen: Im Juli 2014 haben wir irgendwie zueinander gefunden. Das kam...
Oben Unten